Rabenschwarzer Tag in Herne

Teilen
U11-1 JRL (Spieltag 03)
Spielbericht

Herner TC – TSV Hagen

Endstand: 92:19
Halbzeit: 48:15

Nun ist es vorbei, über drei Jahre lang war der TSV in der U11 das Maß aller Dinge.
Auch eine Serie hat mal ein Ende, gegen die Herner Mädels gab es heute nichts zu holen.
Sehr deutlich fiel heute die Niederlage für das Hagener Team aus, dabei hätte man es etwas deutlicher gestalten können, wenn man mal den ein oder anderen freien Wurf oder Korbleger getroffen hätte.
Wir haben heute ganz klar unsere Grenzen und Defizite aufgezeigt bekommen. Der HTC war den jungen Hagenerinnen in fast allen Sachen überlegen.
Kämpferisch hielten die Gäste noch ganz gut dagegen, doch im Angriff reagierte man zu sehr überhastet und in der Verteidigung waren wir heute einfach überfordert.

Somit steht viel Arbeit im Raum, der wir uns als Trainer aber gerne stellen.


Für den TSV spielten:

Grünhage, P. (2), Schmidtkunz, R. (7), Hagedorn, H. (5), Backhove, M. (0), Scholz, M. (1), Papadopoulou, N. (0), Sengül, A. (2), Figge, P. (2), Moussaoui, H. (0)

Christian Herbst

Facebook Like