PHL Vorbericht: Letzte Ausfahrt Opladen

Teilen

Zum letzten Auswärtsspiel der Saison geht es für die Phoenix Hagen Ladies am Sonntagnachmittag zum Tabellenfünften BBZ Opladen. Die Opladenerinnen müssen die beiden letzten Spiele der Hauptrunde unbedingt gewinnen um noch eine Chance auf das avisierte Saisonziel „Play Offs“ zu haben. Die Hagenerinnen werden also vermutlich auf einen hochmotivierten Gegner treffen. Angeführt von der starken US- Aufbauspielerin Nicole Ann Nesbit spielt die BBZ Opladen sehr häufig über ihre großen Spielerinnen. Sie verfügen mit Mareike Netterheim, Elke Henning und den beiden jeweils 1,95m großen Spielerinnen Karolina Krabbe und Julia Krause über vier strake Centerinnen. Hier gilt es für das Hagener Team von Tobit Schneider anzusetzen. Die Phoenix Ladies müssen gut rebounden und die Anspiele auf die großen Spielerinnen möglichst unterbinden. Daneben gilt es schnell nach vorne zu spielen und die Geschwindigkeitsvorteile auszunutzen. Die Hagenerinnen wollen im letzten Auswärtsspiel nochmals alles geben und es dem Gegner so schwer wie möglich machen. Trotz des bereits feststehenden Abstiegs zeigen sich die Ladies im Training absolut motiviert und wollen versuchen, dem übermächtigen Gegner Paroli zu bieten. Dabei kann Trainer Tobit Schneider auf einen kompletten Kader zurück greifen: Alle Spielerinnen sind gesund und motiviert!

Sabine Kaminski

Facebook Like