U17-1 Vorbericht: Mit neuem Schwung in die nächsten Herausforderungen

Teilen

Nach einer durchaus langen Weihnachtspause geht es weiter im Programm, wenn am Sonntag unser WNBL Team auf die Rhein Girls aus Neuss trifft. Die Tabellensituation verspricht, genauso wie im Hinspiel, ein spannendes Spiel.

Im Hinspiel lieferten wir uns bis zur Schlussminute einen harten Kampf um die 2 Punkte. Lagen zur Halbzeit sogar mit 25:32 zurück ehe wir uns mit einem kramphaften Schlussspurt mit 64:57 den Sieg sichern konnten. Die Rhein Girls agierten taktisch sowohl offensiv als auch defensiv durchaus stark, so dass wir Probleme hatten einen ordentlichen Spielrhythmus aufzubauen. Mit Tzokov, Faber, Brückner und Hartmann trugen sich gleich 4 Akteurinnen zweistellig in die Scoringliste ein. Tzokov ragte in diese mit 18 Punkten heraus. Diese 4 Schlüsselspielerinnen gilt es am Sonntag zu kontrollieren.

Wir sind wesentlich besser aufgestellt als im Hinspiel, so dass wir zuversichtlich in die Partie blicken. Alles andere als ein Heimsieg wäre eine Enttäuschung, da wir bis zum Ende der Vorrunde ungeschlagen bleiben wollen. Um dieses Ziel zu erreichen gilt es weiter ordentlich zu verteidigen und im Angriff diszipliniert zu spielen. Wir sind gut vorbereitet und freuen uns auf das Spiel am Sonntag!

Wir hoffen auf die zahlreiche Unterstüzung unserer Familie, Freunde und Fans.

Spielbeginn ist um 12 Uhr in der Öwen-Witt Halle in Hagen.

GO TSV!!!

Sajeevan Sarangan

Facebook Like