Tolles Teamplay beschert weiteren Sieg

Teilen
U14 Jugendregionalliga (Spieltag 05 Endrunde 1-7)
Spielbericht U14

 

Hürther BC – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 44:84
Halbzeit: 19:42

 

Fast komplett durfte das Team heute in die Partie gegen den Hürther BC starten. Die Mädels waren sehr motiviert und konzentriert. Das Defense-Training der letzten Woche wurde sehr gut umgesetzt und das Team des Hürther BC hatte Schwierigkeiten den Korb zu attackieren. Auch in der Offense haben die Mädels verschiedene Optionen ausprobiert und sich einen komfortablen Vorsprung zur Halbzeit erspielen können.

Auch in der 2. Halbzeit hat das Team weiter mit großem Einsatz ein tolles Spiel aufs „Parkett“ gebracht. Überlegte Spielzüge, 1gegen1-Aktionen und gemeinschaftliche Defense ließen auch hier den Hürthern nicht die Chance, das Spiel enger zu gestalten.

Das Team hat eine gute Entwicklung gemacht und agiert immer regelmäßiger überlegt. Nun heißt es, dieses erlebte Selbstbewusstsein mit in die nächsten 2 Partien zu nehmen!
Super Job, Mädels!


Für den TSV spielten:

Wisniewski (6), Langermann (34), Jüng (0), Neuhaus (11), Hintz (0), Meierling (1), Kneip (6), Müller (14), Hering (8), Visarius (4)

Maren Langermann

Facebook Like