Tolle Leistung der U12w zum Auftakt der Endrunde

Teilen
Jugendoberliga U12 weiblich (Spieltag 01)
Spielbericht U12/1w Endrunde Gruppe 1

 

TSV Hagen 1860 – VfL AstroStars Bochum

 

Endstand: 120:72
Achtelergebnisse: 25:2/11:8/14:2/9:4/12:15/12:15/21:9/16:17

 

Zum Auftakt der Endrunde waren die AstroStars aus Bochum zu Gast, die wir schon aus der Vorrunde kannten und dort bereits deutlich besiegen konnten.

Dennoch wollten wir den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen, sondern mit einer konzentrierten Leistung an die Aufgabe herangehen, was den Mädels besonders im 1. Achtel eindrucksvoll gelang. Bochum war mit unserer Verteidigung und unserem Tempo völlig überfordert, kam selten überhaupt zum Abschluss und war unseren Angriffen hilflos ausgeliefert. So stand es bereits nach den ersten 5 Minuten 25:2 – eine klasse Leistung.

Ganz so dominant ging es danach nicht weiter, doch auch die nachfolgenden drei Achtel wurden deutlich gewonnen. Der Stand zur Halbzeit war mit 59:16 eindeutig und es bestand kein Zweifel mehr daran, dass wir auch in der Neuauflage gegen die Bochumer gewinnen würden.

Mit dem sicheren Gefühl des Sieges und einer großzügigen Verteilung der Spielzeit verlor sich nach der Halbzeit jedoch der Fokus auf die defensiven Aufgaben. Die Gäste kamen nun deutlich auf und konnten noch drei der verbliebenen 4 Achtel für sich entscheiden. Das werden wir in den nächsten Trainingseinheiten noch etwas nacharbeiten. Dennoch stand am Ende ein toll herausgespielter deutlicher Sieg zu Buche.

In der nächsten Woche steht ein weiteres Heimspiel gegen einen Gegner auf dem Programm, den wir noch nicht kennen. Da erwarten wir die Bergischen Löwen als Gäste und wollen auch da einen Sieg landen, um unseren Traum vom Top 4 erfüllen zu können. Bis dahin wird noch weiter fleißig trainiert.


Für den TSV spielten:

Stina, Shahinaz, Alina, Noura, Hannah S., Tilda, Hannah A., Lara und Ceyda

Markus Scheller

Facebook Like