Reinigungsaktion der Vereinsanlage am Samstag, 14.05.2011

Der TSV Hagen ruft seine Mitglieder wie jedes Jahr zu einer konzertierten Reinigungs- und Säuberungsaktion im Außen- und Innenbereich der Vereinsanlage Hoheleye auf.
Ab 10.00h soll es auf dem Sportgelände losgehen, Großgeräte werden gestellt, Kleingeräte sollten, wenn möglich, mitgebracht werden.
Nach getaner Arbeit gibt es als Dankeschön an die Helfer eine zünftige Grillparty.
Fragen dazu werden von der Geschäftsstelle, Tel. 67777 beantwortet.

WNBL: U17-1 kämpft um den Einzug ins TOP4

Showdown am Sonntag, 01. Mai 2011, 14.00h in der Öwen-Witt-Halle

Im dritten Topspiel des Viertelfinales TSV Hagen 1860  – SG TV Saarlouis-BIT Trier geht es für die U17-1 um Alles oder Nichts – der Gewinner dieser Partie zieht ins TOP4, also die Endrunde der Deutschen Meisterschaft U17 ein.

Das erste von drei Spielen konnte am 10.04.2011 in Hagen vor rd. 200 begeisterten Zuschauern mit 87 : 75 gewonnen werden. Im Rückspiel am 16.04.2011 in Saarlouis zeigte sich jedoch der Gegner von seiner Sahneseite und  schlug die Hagenerinnen mit  93 : 70.  Somit ist die Partie erneut offen und beide Teams haben im dritten Spiel nach dem Modus „best of three“ eine Chance auf den Sieg und der damit verbundenen Teilnahme am TOP4.

Dass unsere Mädels dieses Spiel gewinnen können, haben sie bereits im ersten Anlauf bewiesen.

Auch dieses Mal bitten wir alle Freunde, Eltern und Fans in die Halle zu kommen, um das Team lautstark zu unterstützen und eine stimmungsvolle Kulisse zu bieten.

Auf zum letzten Heimspiel der Phoenix Ladies, jetzt geht es um die Wurst.

Das letzte und mit Sicherheit sehr spannende und wichtige Heimspiel  im Kampf um den Klassenerhalt der Phoenix Hagen Ladies findet am Sonntag um 17.00h in der SH Altenhagen statt.

Wie ein beherztes heimisches  Publikum unsere Ladies beflügeln kann, war ja beim letzten Heimspiel gegen Opladen zu sehen.

Wir bitten deshalb alles, was Beine hat, in die Halle zu kommen und die Ladies lautstark zu unterstützen.

Auf ein Neues…

Die vergangene Saison war so erfolgreich wie nie in der Geschichte der Basketballabteilung.

Die neue Saison 2009/2010 beginnt offiziell ab Sonntag, 13.09.2009, wenn in der renovierten Öwen-Witt-Halle unsere ersten Heimspiele angepfiffen werden. Die Vorbereitungen dazu laufen jedoch schon lange, die Teams trainieren spätestens seit dem Ende der Sommerferien hart für die neue Saison und fiebern den Spielen entgegen. Viele neue Gesichter haben sich eingefunden und andere haben uns verlassen, bei den Spielerinnen wie bei den Trainern.

Auch im Spielbetrieb hat sich für uns einiges geändert:

Wir spielen jetzt in ungeraden Altersklassen und mit neuen Spielfeldmarkierungen, neue Ligen sind hinzugekommen: WNBL, Bezirksliga, Regionalliga  U11.

Wir sind also gespannt, wie die kommende Saison für uns verlaufen wird und hoffen, die positive Entwicklung der letzten Jahre fortsetzen zu können. Das jedoch bedeutet viel Arbeit und Einsatz bei Spielerinnen, Trainern und Eltern.

Gehen wir es gemeinsam an!

Ach ja, fast hätte ich es vergessen: Unsere Website  ist wieder online und hat ein neues Gesicht. Nach und nach werden wir die noch offenen Bereiche füllen, bis sie die für uns erforderlichen Zwecke erfüllt. Anregungen werden gerne entgegen genommen.

Sabine Kaminski