Alle fünf U14 Spielerinnen im WBV- Kader eine Runde weiter

Von l. n. r.: Ylva Hering, Sophie Kneip, Lara Langermann, Julia Müller, Frida Neuhaus

Ylva Hering, Sophie Kneip, Lara Langermann, Julia Müller und Frida Neuhaus der U14 weiblichen Basketballabteilung haben es in die nächste Runde des WBV Kaders 2005 weiblich geschafft und sind weiter dabei.

Herzlichen Glückwunsch an die Fünf

TSV siegt souverän

RLD Regionalliga Damen (Spieltag 08)
Spielbericht RLD

 

Hürther BC – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 48:81
Viertelergebnisse: 16:20/9:20/8:19/15:22

 

Eine solide Leistung erbrachten die TSV Damen beim Tabellenletzten aus Hürth.

Offensiv nutze man die individuelle Klasse im 1:1 klug- fand aber auch die besser postierte Mitspielerin! Defensiv fehlten es in einigen Phasen an Kommunikation und der nötigen Spannung, sodass man Hürth in einigen Phasen viel Platz zum Punkten ließ!

„Alles in allem ein verdienter, souveräner Erfolg – im letzten Ligaspiel des Jahres gegen Bochum müssen wir einiges mehr zeigen, um „TSV siegt souverän“ weiterlesen

Spielpläne der Endrunden für die U14 und U16/1 steht

Die Spielpläne für die Endrunde der U14 und der U16/1 stehen nun hierfür fest. Diese sind unter den jeweiligen Teams unter Spielplan zu finden:

Für die U14 (Plätze 1 bis 7):
https://www.tsv1860-basket.de/saison-2018-2019/jugend-teams/u14/u14/spielplan/

Für die U16/1 (Plätze 1 bis 8):
https://www.tsv1860-basket.de/saison-2018-2019/jugend-teams/u16/u16-1/spielplan/

Zudem können auch für diese beiden Endrunden die Termine mit Hilfe von Ical-Dateien im eigenen Kalender eingetragen werden. Diese Dateien gibt es hier:

Spielplan U14 Endrunde Plätze 1-7

Spielplan U16/1 Endrunde Plätze 1-8

Revanche geglückt!

U12/1 Jugendregionalliga (Spieltag 07)
Spielbericht U12/1

 

TSV Hagen 1860 – BBZ Opladen

 

Endstand: 90:78
Halbzeit: 45:39

 

Im zweiten Rückrundenspiel war Wiedergutmachung angesagt! Denn das Hinspiel in Opladen verlor man denkbar knapp, mit nur sechs Punkten.

Viel zu nervös und ängstlich startete das junge TSV Team ins Spiel, weshalb Opladen nach fünf Minuten mit 8:2 in Führung ging. Doch angeführt durch Nina und Enie, tankten auch die weiteren Spielerinnen von Minute zu Minute mehr Selbstvertrauen und so konnte man bereits in der 6. Minute zum 10:10 ausgleichen. Von dort an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, den sich die beiden Teams „Revanche geglückt!“ weiterlesen

TSV Damen fehlen Kleinigkeiten zum Sieg im Topspiel

RLD Regionalliga Damen (Spieltag 07)
Spielbericht RLD

 

TSV Hagen 1860 – Citybasket Recklinghausen

 

Endstand: 59:65
Viertelergebnisse: 10:13/20:23/13:11/16:18

 

In einem Spiel mit vielen Läufen beider Teams, gehen die Hagenerinnen leider als Verlierer vom Feld. Auch wenn man gegen den Ligaprimus eine teilweise starke Leistung zeigte, fällt man mit der Niederlage erst einmal aus der Spitzengruppe der Liga. Nach 8 Spieltagen stehen für das Hohenleye Team 5 Siege und 3 vermeidbare, knappe Niederlagen zu buche.

Mit einer kleinen Aufstellung und viel Tempo zu Beginn schaffte es der TSV viele freie Möglichkeiten heraus zuspielen. Die fehlende Konsequenz im Abschluss ließ das Punktekonto der Damen allerdings nicht konstant ansteigen. „TSV Damen fehlen Kleinigkeiten zum Sieg im Topspiel“ weiterlesen

Zweites verschlafenes Viertel kostet möglichen Sieg

U10 Kreisliga Hagen (Spieltag 03)
Spielbericht U10

 

SG VFK Boele-Kabel 2 – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 34:20
Halbzeit: 18:10

 

Die Mädels starteten an diesem Sonntag gut in das 1. Viertel gegen die Boeler Jungs. Sie waren wach und kämpften um jeden Ball. Ein besonderes Lob hat sich in diesem Viertel Marysol verdient, die den Ball gut nach vorne gebracht hat und somit immer wieder einfache Korbmöglichkeiten hatte. So stand es nach den ersten 10 Minuten 6:3.

Nach der Viertelpause schienen die Hagenerinnen wie ausgewechselt. Sie trafen die einfachen Körbe nicht mehr und auch in der Defense waren sie unaufmerksam. Die Gegenspieler konnten nicht mehr vor sich gehalten werden und so ließ man einfache Korbleger zu. Das Ergebnis zur Halbzeit zeigte dies: 10:18. „Zweites verschlafenes Viertel kostet möglichen Sieg“ weiterlesen

Gute Leistung gegen den Tabellenführer

U16/2 Jugendoberliga (Spieltag 07)
Spielbericht U16/2

 

TSV Hagen 1860 2 – TVE Barop Dortmund

 

Endstand: 44:69
Halbzeit: 23:39

 

Am vergangenen Samstag traten die TSV Mädels gegen die noch ungeschlagene Top-Mannschaft aus Dortmund an. Schon beim Aufwärmen wurde es deutlich, dass einige Spielerinnen uns durch ihre Athletik und Größe Probleme machen könnten.

Doch im ersten Viertel zeigte sich das junge TSV Team von der besten Seite. Hier wurde deutlich, dass dieses Team einiges an Potential hat. Die Mannschaften legten einen Schlagabtausch sondergleichen hin. Hagen brachte die Dortmunderinnen mit geschickten Fast Breaks das ein um das andere Mal ins Schwanken. So endete das erste Viertel „Gute Leistung gegen den Tabellenführer“ weiterlesen

Trotz hoher Niederlage zeigt sich die U12/2 kämpferisch

U12/2 Jugendoberliga (Spieltag 05)
Spielbericht U12/2

 

VfL AstroStars Bochum – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 116:17
Halbzeit: 49:11

 

Aufgrund von Krankheit und verschiedensten Veranstaltungen musste die U12 heute auf 6 Spielerinnen verzichten. Zum Glück sprangen Anna Lea und Marysol aus der U10 mit ein und so konnten wir doch noch mit 8 Spielerinnen in Bochum antreten.
Bochum war und ist das Team, was jedes Spiel für sich deutlich gewinnen konnte und von ihren spielerischen Möglichkeiten definitiv nicht in diese Liga gehört.
Ziel war es heute für das Hagener Team zu kämpfen und das ein oder andere gelernte aus dem Training umzusetzen. „Trotz hoher Niederlage zeigt sich die U12/2 kämpferisch“ weiterlesen

Wieder kein Sieg in Opladen

RLD Regionalliga Damen (Spieltag 22)
Spielbericht RLD

 

BBZ Opladen – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 57:50
Viertelergebnisse: 14:16/16:9/13:14/14:11

 

Auch im 10. Anlauf in den letzten 4 Jahren gelingt dem TSV Team kein Sieg beim Tabellenkonkurrenten aus Opladen, leider setzte es dieses Mal auch wieder eine knappe Niederlage, bei der viele unglückliche Faktoren zusammen kamen.

So setzte der Gastgeber gleich einmal auf diverse Verstärkung aus Liga 2, die geschuldet durch ein eigentlich relativ gutes Spiel der Hagenerinnen den Großteil der Zeit auf dem Court verbrachten. Es entwickelte sich von Beginn ein ausgeglichenes Spiel, bei dem sich keine Mannschaft entscheidend absetzen konnte. Während BBZ auf eine gute Trefferquote in heimischer Halle bauen konnte, kam beim Hoheleye Team trotz „Wieder kein Sieg in Opladen“ weiterlesen