Bezirksliga 7 Damen (Spieltag 12)
Spielbericht BeLD

 

TSV Vorhalle 2 – TSV Hagen 1860 3

 

Endstand: 57:42
Halbzeitergebnis: 31:18

 

Auch im zweiten Spiel an diesem Wochenende fanden die meisten Bälle der TSV Mädels leider nicht den Weg in den Korb.

Engagiert startete man ins erste Viertel und konnte dies mit 13-11 nahezu ausgeglichen gestalten.

Der Bruch kam im zweiten Viertel ins Spiel. Nicht wach genug gab man zu viele Bälle verloren und lief dem Gegner hinterher. Es gelangen nur 2 Feldkörbe und bis zur Halbzeit wuchs der Vorsprung der Vorhaller auf 13 Punkte.

In der zweiten Halbzeit stecken wir nicht auf, eine Wende des Spiels war aber leider nicht drin. Die Gastgeber zogen ihr Spiel weiter durch und uns fehlten einfach ein paar erfolgreiche Abschlüsse.

Vielleicht war die durchwachsene Leistung am Wochenende die Quittungen für eine mäßige Trainingswoche. Vielleicht waren die Beine aber auch noch müde von gestern. Wir müssen uns ins den nächsten zwei Wochen berappeln, geschlossen trainieren und uns gemeinsam rüsten für das nächste Spiel gegen Drolshagen, die wohl schwierigste Aufgabe in der Liga.

Auf geht’s 💪🏼!


Für den TSV spielten:

Hintz (12), Idrizi, Wehberg (1), Storkmann (2), Düllmann, Meierling (8), Canatan (3), Kretschmer (10), Lubrich (4) und Figge (2)

Sandra Kroppach