Abschluss der U10/1 offen

Von Links nach Rechts:
Oben: Hajo, Fine, Lilly V, Lore, Maja
unten: Lilay, Dileyn, Jasper, Nele, Lilly W. (es fehlt Ruth)

Auch wenn die Coronabeschränkungen die Saison vorzeitig beendete, trafen sich die kleinen Kämpfer nochmal im Rahmen des Erlaubten und holten sich ihre verdiente Belohnung ab.
Alle Zuschauer hatten fleißig während der Saison selbst gebackene Kuchen und Kaffee verzehrt und ebenso fleißig kleine Beträge in die Spendendose gesteckt (vielen Dank an alle Gast- als auch heimischen Zuschauer).
So durften sich die Kids über sehr schöne Hoodies als Erinnerung freuen. Und da immer noch ein ausreichender Restbetrag in der Mannschaftskasse vorhanden ist, warten alle sehnsüchtige auf das Ende des Pandemiewahnsinns, um gemeinsam klettern zu gehen, bevor sich altersbedingt die Wege in den Mannschaften trennen.

An dieser Stelle möchten aber auch die Eltern den Kindern ein dickes Lob aussprechen!
Obwohl es eine harte und sehr lehrreiche Saison war, habt ihr nie die Köpfe hängen lassen! Ihr habt gekämpft, euer Bestes gegeben und seid bis zum Ende mit viel Spaß und Motivation dabei geblieben.
Weiter so!!!

Sabrina Wisniewski

Auch kleine Schritte zählen …

Jugendoberliga 3 U10 offen (Spieltag 17)
Spielbericht U10/1o

 

SG VFK Boele-Kabel – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 118:9
Halbzeit: -:-

 

Das man gegen die Jungs aus Boele lediglich Erfahrung sammeln würde, stand schon vor Spielbeginn fest. Aber unsere Mädels und Jasper hatten sich vorgenommen, sich im Vergleich zum Hinspiel vor allem in der Verteidigung zu steigern. Wenn man nun lediglich den Endstand des gestrigen Spiels betrachtet, könnte man zunächst davon ausgehen, dass dies offensichtlich nicht gelungen ist. Allerdings hatte man im Hinspiel noch 156 Punkte kassiert, sodass der Zuschauer, der die Saison verfolgt hat, doch eine Steigerung erkennen konnte.

Die Zuordnung in der Verteidigung stimmte und auch die langen Pässe über das gesamte Feld konnten diesmal weitestgehend verhindert oder erschwert werden. Gegen die individuelle Klasse einer Vielzahl von Spielern in dem Alter hatten wir jedoch nichts entgegenzusetzen. „Auch kleine Schritte zählen …“ weiterlesen

Offensive zu viel Sand im Getriebe

Jugendoberliga 3 U10 offen (Spieltag 16)
Spielbericht U10/1o

 

Baskets Schwelm – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 23:58
Halbzeit: -:-

 

Zum Rückspiel war heute die Mannschaft aus Schwelm zu Gast in der Öwen-Witt-Halle. Im Hinspiel unterlag man noch deutlich mit 72:12.

Auch in diesem Spiel war eine Steigerung aller Akteure zu erkennen. Das Passspiel wird von Spiel zu Spiel immer besser, doch das Manko „Korbleger“ war leider wieder gegenwärtig. Viel zu oft wurde vor dem freien Korb abgestoppt und geworfen oder die Korbleger wurden einfach verlegt da man mit viel zu viel Kraft hantierte. In der Verteidigung war es hingegen schon recht gut, doch diesen letzten Biss den Ball auch haben zu wollen fehlte in manchen Situationen leider. Dennoch war es trotz der Niederlage wieder eine Steigerung. Der TSV erzielte wieder mehr Punkte als im Hinspiel und in der Verteidigung wurden auch wieder weniger Körbe zugelassen. „Offensive zu viel Sand im Getriebe“ weiterlesen

U10/1o mit tollem Spiel in Lüdenscheid

Jugendoberliga 3 U10 offen (Spieltag 15)
Spielbericht U10/1o

 

Baskets Lüdenscheid – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 70:42
Halbzeit: -:-

 

Das war schon eine tolle Leistung, die unsere u10er heute aufs Parkett legten. Anfangs war man noch etwas zögerlich doch mit zunehmender Spieldauer gewann man immer mehr an Selbstvertrauen und zeigte so die beste Saisonleistung.

Es wurde schön gepasst, Korbleger, gerade in der ersten Hälfte sicher verwandelt, und der Kampf um den Ball wurde nicht gescheut. Auch Jasper war nach seiner Verletzung wieder mit dabei, was uns natürlich sehr freute. In der ersten Hälfte sah man schon eine deutliche Verbesserung zum Hinspiel.

Im zweiten Spielabschnitt ging uns dann so langsam die Puste aus und dadurch auch die Trefferquote leider etwas nach unten. „U10/1o mit tollem Spiel in Lüdenscheid“ weiterlesen

Zu hohe Niederlage gegen Iserlohn

Jugendoberliga 3 U10 offen (Spieltag 14)
Spielbericht U10/1o

 

TSV Hagen 1860 – TuS Iserlohn Kangaroos

 

Endstand: 33:82
Halbzeit: -:-

 

Kurzfristig mussten wir noch auf unsere Zwillinge verzichten, die sich leider Samstag früh krankgemeldet hatten, an dieser Stelle gute Besserung.

Anfangs war es noch ein recht ausgeglichenes Spiel gegen Iserlohn, doch mit zunehmender Spieldauer schien der Korb für die TSV Kids wie vernagelt zu sein. Iserlohn hat wohl mit Abstand den größten Spieler in der Liga und so hatte der TSV gerade beim Rebound nicht viel zu melden. Das machte sich natürlich bei den zweiten und dritten Versuchen der Gäste deutlich bemerkbar und so zog Iserlohn immer weiter davon. Doch der TSV versuchte weiter dagegen zu halten, auch wenn es oft ein schwieriges Unterfangen war.

Leider haben wir heute gerade nach dem dritten Achtel „Zu hohe Niederlage gegen Iserlohn“ weiterlesen

Frühes Spiel beim Tabellenersten

Jugendoberliga 3 U10 offen (Spieltag 13)
Spielbericht U10/1o

 

BTV Ronsdorf Graben – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 105:21
Halbzeit: -:-

 

Am heutigen Samstag ging es zum Tabellenführer nach Wuppertal.

Die ersten zwei Achtel waren nicht gerade sehenswert was unsere Kids dort aufs Parkett legten. Immer wieder dribbelte man sich beim Gegner fest oder passte schon beim Einwurf dem Gegner die Bälle in die Hände.

Im dritten Achtel dann ein ganz anderes Spiel. Hagen kämpfte trotz eines hohen Rückstandes weiter und nun erkannte man auch, dass man mit einem einfachen Handwechsel auch mal seinen Gegenspieler schlagen konnte. Daraus resultierten immer mal wieder schöne Korbleger und auch der ein oder andere Wurf wurde von außen versenkt.

Auch das Passspiel klappte nun etwas besser, doch „Frühes Spiel beim Tabellenersten“ weiterlesen

Deutlicher Steigerung im ersten Rückrundenspiel

Jugendoberliga 3 U10 offen (Spieltag 12)
Spielbericht U10/1o

 

TSV Hagen 1860 – SV Haspe 70

 

Endstand: 19:105
Halbzeit: -:-

 

Heute traf man in der Öwen Witt Halle auf den Tabellenzweiten aus Haspe. Im Hinspiel kassierte man noch eine sehr deutliche Niederlage. Haspe, die mit 3-4 sehr guten Spielern in der U10 an den Start gehen, waren auch heute wieder der haushohe Favorit im Stadtduell.

Im Hinspiel in Haspe gelangen dem TSV gerade mal magere 5 Punkte. Nach zwei Achteln war man hier schon besser als im Hinspiel und auch in der Verteidigung ließ man über das gesamte Spiel knapp 30 Punkte weniger zu als im ersten Saisonspiel.

Alles im allem also erst einmal eine positive Entwicklung. Wo der TSV aber weiter dringend dran arbeiten muss, ist, dass „Deutlicher Steigerung im ersten Rückrundenspiel“ weiterlesen

Knappe Niederlage gegen Solingen

Jugendoberliga 3 U10 offen (Spieltag 11)
Spielbericht U10/1o

 

TSV Hagen 1860 – TSG Solingen

 

Endstand: 41:57
Halbzeit: -:-

 

Zum ersten Spiel im neuen Jahr traf man auf die Mannschaft aus Solingen.

Gerade im 1-1 tat man sich, wie in den letzten Spielen auch, zuerst recht schwer. In der Verteidigung zeigte man einige positive Fortschritte, doch dass man beim Rebound springen muss ist leider immer noch nicht in allen Köpfen angekommen.

Im zweiten Achtel waren wir dann im Angriff deutlich besser und so konnten einige schöne Korbleger und Würfe für uns verbuchen werden. Mit zunehmender Spieldauer traute man sich immer mehr zu und verteidigte auch besser. Leider vergessen unsere Mädels und Jungs, dass der Korbleger manchmal die einfache Variante ist, um Punkte zu „Knappe Niederlage gegen Solingen“ weiterlesen

Gelungene Weihnachtsfeier der U8 / U10

Am Montag Nachmittag trafen sich die Kinder der U8 und U10 samt Eltern und Geschwistern zur alljährlichen Weihnachtsfeier. Einige hatten eine Kleinigkeit mitgebracht und so entstand ein Buffet, bei dem für jeden was dabei war. Außerdem gab es passend für jeden eine gelbe Weihnachtsmütze.

Zu Beginn spielten die Kinder, aufgeteilt nach Alter, gegen ihre Eltern, wo die Erwachsenen zeigen konnten, was sie noch so „Gelungene Weihnachtsfeier der U8 / U10“ weiterlesen