Vorrunde durch Sieg mit dem 2. Platz beendet

Teilen
U14 Jugendregionalliga (Spieltag 07)
Spielbericht U14

 

TSV Hagen 1860 – Hürther BC

 

Endstand: 85:46
Halbzeit: 44:23

 

Heute traf das Team, im letzten Spiel der Vorrunde, auf den Hürther BC. Eine aggressive Defense führte zu einem guten Start und schnellen Punkten. Des Weiteren spielten die Mädels wieder einmal sehr schön als Team zusammen. Auch im zweiten Viertel zeigte das Team tolle Spielzüge und es ging mit einem guten Polster in die „Vorrunde durch Sieg mit dem 2. Platz beendet“ weiterlesen

TSV Damen gewinnen verdient in Barmen

Teilen
RLD Regionalliga Damen (Spieltag 06)
Spielbericht RLD

 

Barmer TV – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 55:67
Viertelergebnisse: 11:19/13:22/13:16/18:10

 

Nach der bitteren Niederlage gegen ein gutes Team aus Bonn galt es für die Hagenerinnen, vermisste Tugenden im Spiel gegen Barmen wieder zu finden. Vor allem defensiv nahm man sich vor aggressiver zu verteidigen und besser zu rotieren.

Diese Einstellung gelang ab Sekunde 1. Viele Ballgewinne konnten die TSV Mädchen verbuchen, daraus resultierten einfache Punkte und ein 11:2 Lauf in den ersten 5 Minuten. Der Barmer TV fing sich ein wenig, auch weil es das Hohenleye Team nicht verstand, gut herausgespielte Aktionen zu nutzen. 4 Zoe Perlick Punkte, einschließlich Buzzer Beater, besorgten aber eine 19:11 Viertelführung.

Die Gastgeberinnen versuchten den TSV nun mit „TSV Damen gewinnen verdient in Barmen“ weiterlesen

Zoe Perlick beim Nominierungslehrgang dabei

Teilen

Zoe Perlick ist eine von 30 Mädchen des Jahrganges 2003/2004, die für den Nominierungslehrgang von Bundestrainer Stefan Mienack eingeladen wurde. Der Lehrgang ist vom 17. bis zum 20. Dezember 2018 in Bad Blankenburg.

Ein schöner Jahresabschluß mit hoffentlich sehr viel Spaß und Erfolg. 🍀 🏀 💪🏻

Eine bescheidene Leistung führt zur weiteren Niederlage

Teilen
U16/1 Jugendregionalliga (Spieltag 06)
Spielbericht U16/1

 

BBZ Opladen – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 73:46
Halbzeit: 37:21

 

Eine bescheidene Leistung zeigten die U16-Mädels gegen BBZ Opladen. Eigentlich schade, denn für dieses Spiel hatte man sich Siegeschancen ausgerechnet, die von diszipliniert spielenden Opladenern zunichte gemacht wurde. Eine schlechte Trefferquote und das langsame Umschalten von Offense zu Defense sind mit Sicherheit große Faktoren für die (zu) deutliche Niederlage. Auch gute Phasen im Spiel gab es zu beobachten. So bewiesen die Mädels nach der Halbzeit große Moral und kämpften sich mit einem 8:0 Run direkt auf 29:37 ran, doch „alte“ Gewohnheiten und viele einfache Korbleger, die nicht ihr Ziel fanden, ließen den Rückstand „Eine bescheidene Leistung führt zur weiteren Niederlage“ weiterlesen

Schweres Los im WBV-Pokal

Teilen

Ein schweres Los erwischten die Regionalliga Damen in der 3. Runde des WBV-Pokals.

Am 18.12.2018 um 19:30 Uhr spielen die RLD in der SH des Gymnasium Hagerhof – Halle II, Menzenberg 13, 53604 Bad Honnef gegen die Dragons Rhöndorf. Die Dragons spielen ebenfalls in der Regionalliga und erhielten das Heimrecht.

Die Damen hoffen auf mitreisende Fans, die einen Sieg als Weihnachtsgeschenk mit nach Hagen nehmen möchten.

Viel viel Sand im Getriebe

Teilen
U12/2 Jugendoberliga (Spieltag 03)
Spielbericht U12/2

 

Barmer TV – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 68:19
Halbzeit: 35:5

 

Im Gegensatz zur Vorwoche zeigten sich die U12er am heutigen Sonntag nicht von ihrer besten Seite.

Wuppertal schaffte es immer wieder mit langen Pässen unsere Verteidigung aus den Angeln zu heben und so einen Fastbreak nach dem nächsten abzuschließen. Der TSV schaffte es leider nicht, diese Fehler in der ersten Halbzeit abzustellen. So stand Wuppertal schon früh als Sieger fest.

Nach der Pause war es dann ein besseres Spiel der jungen Hagenerinnen und so konnte man das dritte Viertel mit 14:10 recht offen gestalten.
Doch Wuppertal legte in letzten Spielabschnitt noch mal „Viel viel Sand im Getriebe“ weiterlesen

Starkes drittes Viertel führt Hagen zum Sieg

Teilen
U10 Kreisliga Hagen (Spieltag 01)
Spielbericht U10

 

TSV Hagen 1860 – SG VFK Boele-Kabel

 

Endstand: 42:35
Halbzeit: 14:23

 

Die Mädels starteten an diesem Sonntagnachmittag gut ins Spiel gegen die Jungs aus Boele. Im ersten Viertel schien das Spiel noch ausgeglichen und so ging man mit einem Spielstand von 10:9 in die Viertelpause.

Das nächste Viertel haben die Hagenerinnen jedoch komplett verschlafen. Viele Fehlpässe und langsame Wechsel von Offense zu Defense führten zu unnötigen Punkten der Gegner. Es wirkte als würde ein anderes Team auf dem Feld stehen. Das Ergebnis spiegelte die Leistung wieder und so stand es nach den ersten zwanzig Minuten 14:23.

Nach der Pause schien die Halbzeitansage zu wirken und so „Starkes drittes Viertel führt Hagen zum Sieg“ weiterlesen

Tolles Teamplay führt zum Sieg

Teilen
U14 Jugendregionalliga (Spieltag 06)
Spielbericht U14

 

BBZ Opladen – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 50:86
Halbzeit: 26:45

 

Mit nur 8 Spielerinnen ging es heute zum BBZ Opladen.

Das Team war motiviert musste aber leider im 1. Viertel schon 7 Fouls auf seinem Konto verbuchen. Somit musste die ein oder andere Spielerin mit etwas weniger Intensität verteidigen. Trotz allem gewannen wir das Viertel deutlich mit 26:15.

Das 2. Viertel verlief wie gewünscht auch zu unseren Gunsten. Die Mädels setzten die geforderte Defense genauso wie die Offense gut um. Somit ging es mit einem guten Polster in die Halbzeit. „Tolles Teamplay führt zum Sieg“ weiterlesen

Gefühlter Sieg

Teilen
U16/2 Jugendoberliga (Spieltag 05)
Spielbericht U16/2

 

Herner TC – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 76:62
Halbzeit: 38:28

 

Ohne große Chancen auf Sieg, dafür aber mit umso mehr Teamgeist und Willensstärke ging es am Samstag gegen den Tabellenführer aus Herne.

Die Hagener Mädels hielten von Anfang an gut mit und zeigten eine starke Ganzfeldpresse. Auch in der Offensive arbeitete die TSV-U16 konzentriert und konnte gegen den Favoriten einige Punkte erzielen. Jedoch verteidigte Herne ebenfalls sehr aggressiv und konnte sich im ersten Viertel leicht absetzen.

Im zweiten Viertel das gleiche Bild. Die Hagenerinnen hielten mit dem starken TC Herne gut mit und ließen sich nicht „Gefühlter Sieg“ weiterlesen