Empfohlen

Anmeldungen zum 15. Basketball-Camp ab sofort möglich

Teilen

Von Fr., 03.01.2020 bis Mo. 06.01.2020 findet zum 15. Mal das TSV Basketball-Camp statt.

Das Camp findet in der Käthe-Kollwitz und Öwen-Witt-Halle statt. Mitmachen können alle Basketballbegeisterte Mädchen und Jungen des Jahrganges 2004 und jünger, egal ob sie im Verein spielen oder nicht.

Aus organisatorischen Gründen muss die Anmeldung bis zum 13.12.2019 bei uns eingegangen sein. Anmelden könnt ihr euch unter https://www.tsv1860-basket.de/events-camps/camp-formular/

Hier könnt ihr denn Camp-Flyer herunterladen.

Das Unified-Team sucht Partner zur Verstärkung

Teilen

Aktuell spielt das Unified-Team in der 2. Kreisliga und hat leider bisher alle 5 Spiele in dieser Saison verloren. Dies liegt leider u. a. daran, dass momentan nicht viele Partner zur Verfügung stehen. Deshalb die Frage an Vereinsmitglieder: „Wer hat Lust und Zeit das Unified Team als Partner zu verstärken?“

Trainiert wird in der Öwen-Witt-Halle, jeweils Freitags um 20.00 – 22:00 Uhr.

Anfragen und Informationen gibt es bei Heinz Werner Schmunz
h-w.schmunz@tsv1860-basket.de

U12 Mädels distanzieren in Spitzenspielen die Verfolger

Teilen

Aufgrund des Nachholspieles bei den zweitplatzierten Ruhrpottbaskets Herne am Samstag und des regulär angesetzten Spiels gegen die Dritten aus Recklinghausen am Sonntag, standen für unsere Mädels an diesem Wochenende gleich zwei Spitzenspiele auf dem Programm. In beiden Begegnungen zeigten die Spielerinnen einen sehr disziplinierten Auftritt und konnten so die Spiele für uns entscheiden. Damit bleiben wir weiterhin ungeschlagener Tabellenführer und haben die Qualifikation für die Runde der besten 8 Teams aus den drei verschiedenen Oberligen fast sicher.

 

Starke Defense gewinnt das Spiel bei den Ruhrpöttlern

Jugendoberliga 3 U12 weiblich (Spieltag 01)
Spielbericht U12/1w

 

Ruhrpott Baskets Herne – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 38:72
Achtelergebnisse: 3:18/4:6/6:4/3:4/6:10/4:10/6:14/6:6

„U12 Mädels distanzieren in Spitzenspielen die Verfolger“ weiterlesen

TSV siegreich in physischer Begegnung

Teilen
Oberliga Herren (Spieltag 07)
Spielbericht OLH

 

TSV Hagen 1860 – BC Langendreer

 

Endstand: 79:64
Viertelergebnisse: 20:13/19:18/17:19/23:14

 

Der BC Langendreer erwies sich als der erwartete unangenehme Gegner für den TSV. Gegen die physische Gangart der Gäste und deren 1-3-1 Zone erwischte man einen schwachen Start. Erst zum Viertelende kam man besser in die Partie, zahlte aber einen hohen Preis, als Kubi bei einem 3er böse unterlaufen wurde und umknickte. Gute Besserung, Kubi!!!

Nach diesem Schock war die Leistung des TSV äußerst schwankend. Basketball ist ein Spiel der Läufe und dies spiegelte sich über die nächsten 20 Minuten wider. Fand man sich am Ende eines Laufes der Gäste wieder, konterte die 60er mit einem Lauf ihrerseits, bevor der BC sich wieder ran biss. Nie gelang es den Hagenern den Ball konstant gut zu bewegen. Zu oft unterliefen dem TSV individuelle Aussetzer oder „TSV siegreich in physischer Begegnung“ weiterlesen

Schritt für Schritt zur Konstanz

Teilen
Jugendoberliga 3 U12 offen (Spieltag 07)
Spielbericht U12/1o

 

TSV Hagen 1860 – TuS Breckerfeld

 

Endstand: 32:72
Achtelergebnisse: 3:12/9:8/4:6/2:10/0:12/3:14/7:8/4:2

 

Die Personalsituation hellte sich ein wenig auf. Ella und Mina waren wieder einsatzbereit, Anna und Lina waren auch wieder am Start, dafür verletzte sich Gizem am Fuß und leistet so Marysol und Mathilda auf der Verletztenliste Gesellschaft.

Der Gast aus Breckerfeld hatte einen guten Start in die Begegnung, während die 60er zu Beginn mal wieder Ladehemmung hatten. Auch wirkten die Gastgeber etwas schläfrig, was eigentlich wenig Sinn ergibt, schließlich war es bereits 14 Uhr. All das führte zu einer 9 Punkte Führung für die Hansestädter.

In den zweiten fünf Minuten der Partie präsentierten sich die Gastgeber aber ganz anders. Angeführt von Ferdinand und einer „Schritt für Schritt zur Konstanz“ weiterlesen

TSV- Jungs entzaubern den Spitzenreiter im Derby

Teilen
Landesliga 06 Herren (Spieltag 07)
Spielbericht LLH

 

TSV Hagen 1860 2 – BG Hagen 3

 

Endstand: 73:58
Viertelergebnisse: 17:17/14:16/19:15/23:10

 

Mit einer weißen Weste reiste der Gast aus Eilpe in die THG Halle. Die Gastgeber wiederum mussten ohne Center Björn Tonnätt sowie Marc Pelzer auskommen, auch Coach Markus Scheller war verhindert, sodass Fabian Schumann den Job des Spielertrainers übernahm.

Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel, dass vor allem auf Seiten der Schwarz-Gelben von Kampf geprägt war. Gute Verteidigungsarbeit und ein hohes Tempo setzen der BG immer wieder zu, die aber wie ein Tabellenführer agierte und zur richtigen Zeit Antworten auf diverse TSV Läufe hatte – so ging die BG mit einem 4 Punkte Vorsprung in die Pause.

Für den TSV galt es nun sich für die bisher gute Leistung „TSV- Jungs entzaubern den Spitzenreiter im Derby“ weiterlesen

TSV lässt sich von AstroStars nicht beirren

Teilen
Oberliga Herren (Spieltag 06)
Spielbericht OLH

 

TSV Hagen 1860 – VfL AstroStars Bochum 2

 

Endstand: 74:60
Viertelergebnisse: 19:17/23:18/18:10/14:15

 

In einer hektischen ersten Hälfte hatten die TSVler allerhand Probleme mit den quirligen Bochumern. Die hektische Spielweise der Gäste färbte auf die 60er ab, die sich immer wieder in verfahrene Situationen brachte. Gerade in der 1 gegen 1 Defense war man nicht wirklich auf Augenhöhe, was Bochum immer wieder aus der Distanz bestrafte. Über Stan kamen die Hausherren aber immer wieder zu guten Looks unterm Korb, sodass es mit einer 42:35 Führung in die Halbzeit ging.

Im dritten Spielabschnitt steigerte man sich dann defensiv immens. Offensiv gelang es den Gästen nun nur noch Hagener Aktionen mit Fouls zu stoppen. Einzig mit der schwachen Verwertung korbnaher Aktionen haderten die Volmestädter. Mit einer souveränen 15 Punkte Führung gingen die TSVler ins finale Viertel. „TSV lässt sich von AstroStars nicht beirren“ weiterlesen

Sieg gegen Gerthe

Teilen
Jugendoberliga 3 U12 weiblich (Spieltag 06)
Spielbericht U12/1w

 

TV Gerthe – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 31:120
Halbzeit: 17:72

 

Am Samstagmorgen ging es für die U12w des TSV Hagen nach Gerthe. Aufgrund von Ergebnisvergleichen konnte im Vorhinein bereits vermutet werden, dass der heutige Gegner nicht zu den Stärksten der Gruppe zählte. Dies sollte jedoch kein Grund sein, zu locker oder gar überheblich in diese Partie zu gehen. Ganz im Gegenteil, Aufgabe des TSVs war es bereits von Anfang an seiner Favoritenrolle gerecht zu werden, um schnell klarzustellen, wer die Halle als Gewinner verlassen wird. „Sieg gegen Gerthe“ weiterlesen

Das Lied von Turnovern und verworfenen Korblegern

Teilen
Jugendregionalliga 2 U16 weiblich (Spieltag 07)
Spielbericht U16/1w

 

TSV Hagen 1860 – RheinStars Köln

 

Endstand: 58:63
Halbzeit: 31:27

 

Sehr schwere Kost bot sich allen Zuschauern, die diesen Sonntag das Regionalliga Spiel der U16 verfolgten.

Sowohl die Kölner als auch die Hagener begangen über das Spiel viele Fehler. Der TSV hatte sehr mit der guten Helpside der Kölner zu kämpfen. Die Hagener waren nicht in der Lage, sich gegen die Hilfe mit zu bewegen. Des Weiteren war kaum Spannung im Spiel, keine Intensität, kein Wille und nur wenig Konzentration. All dies führte dazu, dass die Mannschaft des TSV das Spiel weggeworfen hat – und zwar sprichwörtlich. Zentrales Problem der Mannschaft war, dass sie für 30 Punkte einfache Korbleger und Freiwürfe daneben „Das Lied von Turnovern und verworfenen Korblegern“ weiterlesen