4 Spielerinnen schaffen es in den vorläufigen WBV-Kader

Teilen

Am Tag der Deutschen Einheit, fand die Sichtung des WBV in Borken statt. Hier wurden die Spielerinnen und Spieler des Jahrgangs 2002 und jünger gesichtet.
Von der Damen-Abteilung schafften es mit Kaja Krause, Lea Marie Vorkäufer, Benita Schmidt und Doppellizenz Spielerinn Sarah Polleros, 4 Spielerinnen des TSV in den vorläufigen Kader des WBV.

Der TSV gratuliert allen Spielerinnen zu diesem Erfolg und wünscht allen eine erfolgreiche Saison in ihren Teams und im Kader.

Facebook Like