NRW-Finalrunde der U11 in Hagen

Teilen

Am 25.05.14 ist es soweit, die sechs besten Teams aus NRW treffen sich zu Finalrunde in der Öwen-Witt-Halle in Hagen.

Vor zwei Wochen wurden in den beiden Endrunden in Bonn und Herne die Paarungen für die Finalrunde ausgespielt:
In der 1. Endrunde in Bonn setzte sich der TSV Hagen gegen die Gastgeber aus Bonn (50:64) und den BSV Wulfen (71:56) durch und qualifizierte sich damit direkt für das Finale um die Westdeutsche Meisterschaft. In der zweiten Paarung gewann der BSV Wulfen gegen BG Bonn mit 98:90.

In der 2. Endrunde, die Herne gespielt wurde, setzte sich der Gastgeber mit zwei Siegen gegen die Rhein Stars Köln (74:50) und den TC Sterkrade (60:68) durch und zog auch somit direkt ins Finale ein.
Im zweiten Spiel gewann der TC Sterkrade gegen Rhein Stars Köln mit 57:47.

 

Somit kommt es am 25. Mai in der Öwen-Witt Halle zu folgenden Paarungen:

Spiel um Platz 5 und 6
Um 10:30h treffen die beiden Teams BG Bonn und RheinStars Köln aufeinander, die in der regulären Saison in ihrer Regionalliga schon zweimal gegeneinander spielten. Hier konnten in beiden Spielen die Bonnerinnen als Sieger vom Platz gehen.

Spiel um Platz 3 und 4
In dieser Begegnung treffen die beiden zweitplatzierten Teams der Endrunden, der BSV Wulfen und der TC Sterkrade, aufeinander. Sprungball ist um 13:00 Uhr. Die beiden Teams standen sich bisher noch nicht gegenüber, man darf also gespannt sein wer das Rennen um Platz 3 in NRW machen wird.

Spiel um Platz 1 und 2
Um 15:30h findet dann das Finale der U11 statt. Hier stehen sich die beiden Mannschaften TSV Hagen 1860 und Herner TC gegenüber.
In der laufenden Saison standen sich beide Teams schon zweimal gegenüber, wobei der TSV Hagen zweimal als Sieger vom Platz ging.
Herne wird sicherlich alles versuchen, sich für die beiden Niederlagen zu revanchieren und Hagen wird alles daran geben, die weiße Weste in dieser Saison zu behalten.
Das Finale wird also ein Spiel, das sicherlich gute Atmosphäre verheißt.

Während der Finalrunde wird der Kooperationspartner des TSV Hagen, die Firma basketfactory, einen Stand anbieten, wo man stöbern und den ein oder anderen Basketballartikel erwerben kann. http://www.basketfactory.de

Während der ganzen Spiele wird es für alle Zuschauer und Spielerinnen Speisen und Getränke in unserer Cafeteria geben.

Auch in den Halbzeitpausen soll es Euch nicht langweilig werden. Daher findet in jeder Halbzeitpause ein Freiwurfwettbewerb statt, es warten schöne Preise auf die Gewinner.

Für alle Freunde des Basketballs hier zu guter Letzt die Adresse der Halle: Öwen-Witt-Halle, Elbersstiege 10, 58095 Hagen
Der TSV Hagen 1860 freut sich auf seine Gäste und wünscht allen Teams eine gute Anreise und faire Spiele.

Facebook Like