Starke Vorstellung der Landesliga-Damen

Teilen

TSV Hagen 2 – TVE Dortmund-Barop
Ergebnis: 80:79 (44:40)

Einen offensiven Schlagabtausch lieferten sich die TSV-Damen am Samstag mit einer sehr guten gegnerischen Mannschaft aus Dortmund-Barop. Der abgeklärten und routinierten Spielweise der Gäste setzten die 1860-erinnen großen Kampfgeist, intensive Verteidigung und hohes Spieltempo entgegen. Die Hagenerinnen starteten konzentriert in die Partie und führten nach drei Minuten schnell mit 9 : 1. Dann kamen die Gegnerinnen besser ins Spiel, verteilten den Ball durch gutes Passspiel klug und umsichtig und fanden immer die freie Mitspielerin. Wann immer die jungen Hagenerinnen in der Verteidigung einen Schritt zu spät kamen, bestraften dieses die treffsicheren Distanzwerferinnen der Gäste sofort mit einem erfolgreichen Wurf und gelangten so bis zur Mitte des zweiten Viertels zu einer 5-Punkte Führung. Durch die Einwechslung von Paraskevi Kourtoglou kam frischer Wind ins Hagener Spiel; bis zur Pause konnte man u. a. durch vier erfolgreiche 3-Punkte Würfe wieder eine Führung von vier Punkten zurück erobern. Nach dem Seitenwechsel blieb das Spiel stets spannend und ausgeglichen. Während die Gegnerinnen weiterhin durch einen gelungenen Mix aus Außen- und Innenspiel zu Punkten kamen, zogen die TSV-Spielerinnen nun verstärkt zum Korb und konnten entweder erfolgreich vollenden oder gegnerische Fouls ziehen, die zu Freiwürfen führten (, die zum großen Teil sicher verwandelt wurden). Ende des dritten Viertels hatte sich die Heimmannschaft erneut mit sieben Punkten abgesetzt, doch die Dortmunderinnen konterten ebenfalls bis zum 70 : 70 fünf Minuten vor Spielende. Dann gelang den Hagenerinnen der vorentscheidende „Run“ auf 78 : 72. Näher als auf einen Punkt kamen die Gegnerinnen danach nicht mehr heran. Die letzte Chance der Gäste vereitelte Paraskevi Kourtoglou mit einem erfolgreichen „Steal“.

Ein Klasse-Spiel beider Mannschaften. Dem TSV-Team, in dem fünf Spielerinnen zweistellig punkteten, gelangen insgesamt acht erfolgreiche 3-Punkte Würfe.

Für den TSV spielten:

Grunau, Friederike (19); Beele, Chiara (2); Hermes, Caro (12); Fahnert, Lena-Maria (17); Lippe, Lisa (0); Backhaus, Patricia (0); Sigfanz, Sarah (2); Kourtoglou, Paraskevi (10); Löwen, Annika (14); Eicken, Laura (2); Schweiss, Lena (2)

Facebook Like