Phoenix Hagen Ladies wollen nach zwei Niederlagen wieder siegen

Teilen

Zum vierten Mal in dieser Saison müssen die Phoenix Hagen Ladies auswärts antreten und zwar bei der TG Neuss. Das Spiel findet am Samstag den 12.11.2011 um 18.30 Uhr in der Sporthalle Weberstrasse in Neuss statt.

Nach der Niederlage am Samstag gegen Berlin sind die Ladies am Montag mit neuem Elan in die Vorbereitungswoche auf das Auswärtsspiel gegen Neuss gestartet. Wie Uli Overhoff berichtete, sind fast alle Spielerinnen fit und freuen sich auf das nächste Match in Neuss. Sie sind heiß auf die nächste Herausforderung und wollen sie positiv bestehen, um das darauf folgende freie Wochenende zu genießen.

Und eine Herausforderung könnte es durchaus werden, denn Neuss zeigte in allen Heimspielen eine kämpferische Leistung und verlor jeweils knapp. Das Neusser Team besteht wie das der Phoenix Ladies ausschließlich aus deutschen Spielerinnen. Herausragende Spielerin der TG Neuss im bisherigen Saisonverlauf ist die 22-jährige Julia Kleen. Die Centerspielerin erzielte bislang 72 Punkte und fischte sich 30 Rebounds bei fast drei Stunden Spielzeit in sechs Matches.

Ebenfalls achten muss man auf Mara Hinker, bei der 61Punkte und 20 Rebounds zu Buche stehen. Weitere Leistungsträgerinnen sind die 20-jährige Kathrin Wischnitzki mit 45 Punkten und 48 Rebounds sowie Catherina Skrobek mit ebenfalls 26 Zählern sowie 20 Rebounds. Allerdings hat die TG Neuss in den vergangenen sechs Partien der Saison gegen starke Gegner bisher noch keinen einzigen Sieg erzielen können.

Sowohl Göttingen, Herne als auch Opladen und Grünberg zählen zu diesen Teams, die um den Aufstieg kämpfen oder zumindest in der oberen Tabellenhälfte angesiedelt sind. Uli Overhoff und sein Team wissen somit um die Stärken des Gegners. Deshalb sollen die zuletzt offenbarten Schwächen in der Defensive bis Samstag dank intensiver Trainingseinheiten unbedingt abgestellt werden. Denn die Punkte sollen mit nach Hagen genommen werden.

Facebook Like