Spannender hätte ein Krimi nicht sein können

Teilen

TSV Hagen U13-1 – Herner TC
Ergebnis: 38:41 (18:23)

Im Endspiel um die westdeutsche Meisterschaft trafen die TSV Mädchen auf den Herner TC.

In der laufenden Saison hatten die Mädchen gegen Herne 3 Niederlagen einstecken müssen, aber mit dem Rückenwind aus Wien wollte man die Nuss endlich knacken.

Vor gut besuchter Halle starteten beide Teams nervös und nach dem 1. Viertel stand es 9:9.

Bis zur Halbzeit brachte dann die U11- Spielerin Jenny Strozyk vom Herner TC ihr Team fast im Alleingang in Führung, erzielte durch sichere Distanzwürfe in dieser Phase 8 Punkte in Serie . HZ :18:25

Nach dem Seitenwechsel punktete für den TSV Nele Gimbel und Leonie Schütter nach clever überspielter Pressdeckung und die Wittmädchen gingen in Führung.

Auf beiden Seiten stand den Spielerinnen die Anspannung ins Gesicht geschrieben, oft wurde überhastet gepasst und einfache Korbleger gingen daneben.

In der 6. Minute des letzten Viertels musste die Herner Leistungsträgerin Lappenküper mit 5 Fouls das Feld verlassen.

Hoffnung keimte auf, doch die Abschüsse verfehlten den Korb und auch 2 Dreier konnten die nötigen Siegpunkte nicht erzwingen.

Die Leistung der Aufbauspielerinnen gegen die Dauerpresse war gut, jedoch fehlten eigene erzielte Punkte.

Toll gekämpft und knapp verloren, so lautet das Resümee der Trainerinnen.

In NRW stehen wir nur auf dem 2. Platz, und…

 2 Spielerinnen der Mannschaft, Ayse Colakoglu und Sarah Lückenotte sind von der Bundestrainerin in den  U13-Kader “Talente mit Perspektive“ gewählt worden, gehören so zu den 12 Besten in ganz Deutschland.

Beide Mädchen sind durch die Sichtung in einer Schul AG zum TSV- Basketball gekommen.

Das macht uns glücklich und unterstreicht die gute Jugendarbeit des TSV Hagen

Für den TSV spielten:

Toni Fritz (x), Varisa Nasup(x), Nina Schnietz (2), Gesa Beele (o), Sarah Lückenotte (3), Fine Grunau (0),Nele Gimbel (7),Kim Erfurt (0),Samer Uso (0) Theo Maksic (x), Ayse Colakoglu (13), Sarah Lehmkühler (x), Anastasia Kourti (x), Elsa Bönicke (0)Leonie Schütter (13).

Facebook Like