Chance auf ersten Tabellenplatz verschenkt

Teilen
Kreisliga U15w (Spieltag 05)
Spielbericht

TSV Hagen U15-3 – Schwerter TS

Endstand: 41:42
Halbzeit: 29:20

Am Sonntag galt es gegen den Tabellenvorletzten Schwerter TS den nächsten Sieg einzufahren. Am Anfang sah auch alles danach aus, denn man startete mit einem 6-0 Run in das Spiel. Die Spielerinnen standen sicher in der Defense und versuchten das Gelernte aus der vorangegangen Woche umzusetzen. Durch viele Steals konnte man bereits zur ersten Viertelpause mit sechs Punkten führen. Trotz kleiner Schwächen konnte man diese Führung auch im zweiten Viertel halten und zeitweise sogar ausbauen, und ging mit einem 29:20 motiviert in die Halbzeitpause.

Doch im dritten Viertel zeigte sich dann die große Schwäche der Hagenerinnen. Sie waren unkonzentriert und vergaben viele Chancen durch schlechte Würfe und fehlendem Einsatz beim Rebound. Es wirkte als wären die Mädchen sich ihres Sieges bereits sicher. Keine der neun Spielerinnen kämpfte wirklich um den Ball und so hatte man am Ende des dritten Viertels nur noch einen drei-Punkte-Puffer.

Trotz eindeutiger Ansprache der Trainerin schaffte man es auch im vierten Viertel nicht wieder den nötigen Kampfgeist aufzubringen. Man ließ sich von den nun siegeshungrigen Schwertern einfach zu viel gefallen, vergab einfache Pässe und Würfe. So folgte was einfach kommen musste, eine halbe Minute vor Schluss traf der Schwerter TS zum ersten Führungswechsel dieser Partie. Trotz letztem Fastbreak schafften es die Hagenerinnen nicht diesen zu verwandeln und verloren ein, eigentlich sicheres, Spiel mit einem Punkt.

Trotz allem muss man fest stellen, dass die Mädchen das Spiel nicht in den Schlussminuten verloren haben, sondern das gesamte Spiel über durch unkonzentrierte Würfe und fehlende Rebounds. Für das nächste Spiel brauch das Team unbedingt mehr Durchhaltewillen sowie Kampfgeist um auch in schwierigen Spielsituationen kühlen Kopf bewahren zu können.


Für den TSV spielten:

Adisa Arapi, Theresa Stücker, Ricarda Steinke (6), Celina Köhler (10), Kübra Genctürk (2), Maike Bleise (4), Lisa-Maria Goschka, Annabell Rohlfs (10), Hannah Lindemann (9).

Laura Haase

Facebook Like