U13 NRW-Liga Mannschaft spielt wie entfesselt

Teilen
NRW-Liga U13w (Spieltag 06)
Spielbericht

TSV Hagen U13-1 – New Baskets Oberhausen

Endstand: 102:30
Halbzeit: 54:9

Die Frage, die sich stellt, ist:

Warum zeigen die u13-Spielerinnen immer bei Heimspielen eine tolle Leistung? Liegt es wirklich an der Halle…?

Fest steht: Diese Mannschaft war am Samstag einfach unschlagbar! In der Verteidigung arbeiteten die Hagenerinnen stets an ihrer Grenze: über eine Ganzfeldpresse erzeugten sie über das gesamte Spiel großen Druck, aber auch im Halbfeld machten die Gastgeberinnen Druck am Ball und schlossen die Passwege. Es machte einfach Spaß zu zuschauen.

Kein Wunder also, dass dann auch die Offense funktionierte. Sowohl Fastbreaks als auch 1 gegen 1 Aktionen zum Korb wurden souverän umgesetzt. Das brachte auch ein großes Lob seitens der Oberhausener Trainerin ein!

Der hohe Sieg (102 zu 30) war völlig verdient und hoffentlich nehmen die TSV-Mädels den Enthusiasmus mit in die nächste Woche, um den ersten Sieg in einem Auswärtsspiel (Herne) einzufahren!


Für den TSV spielten:

Charlotte Cramer (8), Kaja Scheller (15), Michelle Zahner-Gothen (2), Janina Schmidt (12), Caterina Schneider (14), Jessika Schiffer (32), Jara Graf (2), Lea Graf (4), Katharina Patek (7), Nicolette Danzebrink (6)

Kristin Pauli

Facebook Like