Zweiter Hunderter in der noch jungen Saison

Teilen
NRW-Liga U15w (Spieltag 03)
Spielbericht

TSV Hagen U15-1 – Hürther BC

Endstand: 107:37
Halbzeit: 59:20

Am Ende war es wieder mehr als deutlich, doch anfangs lief bei dem Bundesliga-Nachwuchs nicht viel zusammen. Immer wieder wurden hochprozentige Chancen leichtfertig vergeben. Doch nach einigen Minuten kam der TSV-Express endlich ins Rollen und so war eigentlich schon nach 10 Minuten klar, wer als Sieger heute den Platz verlassen würde.
Hagen war den Gästen in jeglicher Hinsicht überlegen.

Jede Spielerin bekam genügend Spielzeit und konnte sich für weitere Aufgaben empfehlen. Am Ende war es Gloria Idahosa überlassen, den 100 Punkt für den TSV zu besorgen.

Die beiden Kaderspielerinnen Ayse Colakoglu und Leonie Schütter konnten an diesem Wochenende noch geschont werden, damit sie sich in Ruhe auf das Bundesjugendlager in Heidelberg vorbereiten können. Die Mannschaft und die Trainer wünschen beiden dazu viel Erfolg.


Für den TSV spielten:

Ismail, C. (6), Lückenotte, S. (23), Schnietz, N. (10), Söhnchen, C. (6), Uso, S. (8), Bönicke, E. (11), Fritz, A. (7), Maksic, T. (9), Grunau, J. (10), Misic, M. (2), Gimbel, N. (9), Idahosa, G. (6)

Uli Overhoff & Christian Herbst

Facebook Like