U11-2 zeigt kämpferische Leistung

Teilen
JRL U11w (Spieltag 08)
Spielbericht

TSV Hagen U11-2 -VFL AstroStars Bochum

Endstand: 30:76
Halbzeit: 14:40

Leider war im letzten Heimspiel für die Mädchen der U11-2 kein Sieg drin. Trotzdem kämpften alle Spielerinnen bis zum Schluss. Schon im 1. Viertel wurde klar, dass die Bochumerinnen den Hagenerinnen überlegen waren. So stand es nach den ersten 10 Minuten 4:22.

Doch davon ließen sich unsere Mädels nicht entmutigen und kämpfen weiter und zeigten in einigen schönen Aktionen, was sie in diesem Jahr gelernt hatten. Von Korblegern, guten Pässen bis zu schnellen Ballgewinnen konnte man an diesem Nachmittag alles sehen.

Zum ersten Mal in dieser Saison konnte man auch am Foulverhältnis (11:9) erkennen, dass um jeden Ball gekämpft wurde und die Hagenerinnen versuchte denn Mädchen aus Bochum keine einfachen Punkte zu schenken.
Trotzdem gilt es weiter hart zu trainieren um im nächsten Jahr noch ein paar Siege einzufahren.


Für den TSV spielten:

Paula Grünhage (6), Rike Schlüter (2), Romy Schmidtkunz (6), Alex Witte (12), Greta Breucker, Maya Scholz, Hiba Moussaoui, Paula Figge (4)

Julia Spiegel

Facebook Like