U14/1 verliert beim FSV Jüchen

Teilen
U14/1 Jugendregionalliga (Spieltag 08)
Spielbericht U14/1

 

FSV Jüchen – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 64:57
Halbzeit: 36:25

 

Zum 1. Spiel der Rückrunde startete die U14/1 leider mit nur 7 Mädels. Trotzdem starteten sie gut in die Partie und konnten im ersten Angriff punkten. Besonders Hiba und Julia setzen die gelernten Spielzüge in Korbnähe immer regelmäßiger um! Das Training zeigt seine Wirkung und das Team kann die eingeforderte Geduld immer öfter zeigen.

Leider war die Trefferquote bei den Freiwürfen in diesem Spiel, trotz guter bis sehr guter Leistungen im Training, unterirdisch. Einzig Hannah traf 50% ihrer Freiwürfe. Nun heißt es, weiter am Abschluss trainieren, um beim 1. Versuch regelmäßiger erfolgreich zu sein!

Mädels, ihr trainiert sehr intensiv und zeigt von Spiel zu Spiel wie ihr das Training immer mehr verinnerlicht – weiter so!


Für den TSV spielten:

Grünhage (2), Langermann (11), Schmitt (0), Moussaoui (14), Hagedorn (9), Müller (13), Sengül (8)

Maren Langermann

Facebook Like