Vereinsinternes Duell der beiden U11 Teams

Teilen
U11/1 Jugendregionalliga (Spieltag 09)
Spielbericht U11/1

 

TSV Hagen 1860 – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 100:13
Halbzeit: 52:8

 

Am heutigen Sonntag spielten die beiden U11 Teams des TSV vor einer gut gefüllten Öwen Witt Halle gegeneinander.

Hagen 1 machte zuerst das Spiel und konnte sich nach 5 min. über eine 15:0 Führung freuen. Nun trauten sich die U11/2 auch langsam mehr zu und konnte so durch Amy Lade ihre ersten Punkte erzielen, was von den Zuschauern auch mit großem Beifall belohnt wurde. Beide Teams wechselten immer schön munter durch, so dass sich jede Spielerin sich über viel Spielzeit erfreuen konnte.
Zu Halbzeit stand es dann doch eine deutliche Führung für die erste Mannschaft des TSV auf dem Anschreibebogen. Mit ein wenig mehr Wurfglück hätten es auch auf der anderen Seite der ein oder andere Punkt mehr sein können.

Aus Sicht der U11/1 wurde der Ball schön schnell gepasst und so konnte man sich immer wieder über schöne Fastbreakpunkte erfreuen und fast alle Spielerinnen konnten den einen oder anderen Korb für sich verbuchen.

Im letzten Viertel ließ die U11/1 leider häufig freie 1:0 Korbleger ungenutzt, doch der 100. Punkt viel dann doch durch Enie Springer, die damit eine Runde Kuchen für ihr Team backen darf.
Mit dem heutigen Sieg hat man sich erst mal den 4. Platz in der Regionalliga gesichert und hat somit nur gegen die ersten drei der Liga den Kürzeren ziehen müssen.


Für den TSV spielten:

Nina, Hannah, Hannah, Enie, Alina, Anni, Mara, Jana und Anna

Christian Herbst & Nikolina Visic

Facebook Like