U11-2 siegt zum 2. Mal in Folge

Teilen
JRL U11w (Platzierungsrunde)
Spielbericht

TSV Hagen U11-2 – ART Düsseldorf

Endstand: 51:34
Halbzeit: 28:13

Die Mädels der U11-2 eröffneten das zweite Spiel der Platzierungsrunde mit einem 9:0-Lauf. Dank einer guten Verteidigung kamen sie immer wieder zu leichten Ballgewinnen und konnten schnell nach vorne spielen. Sie griffen beherzt zum Ball, so dass insbesondere das erste Viertel durch Sprungball-Entscheidungen geprägt war.

Bereits nach den ersten Minuten wurde deutlich, dass in der gegnerischen Mannschaft nur 3 Spielerinnen das Spiel bestimmen konnten. Bis zur Halbzeit erarbeitete sich der TSV viele freie Wurfchancen (die nicht immer ihr Ziel trafen). Es zeigte sich, dass durch gutes Passspiel und Korbleger die Punkte einfacher zu sammeln waren. Unerfreulicher Weise wurden von der größten Spielerin auf Seiten der Düsseldorfer einige Bälle im Abschluss geblockt.

Das Trainergespann Julia und Erica konnte die Spielerinnen gut durchwechseln, so dass alle ausreichend Spielanteile hatten. In der 2. Halbzeit verkürzten die Gäste den Vorsprung – immer wieder angeführt von T. Steinhaus, die 20 von insgesamt 34 Punkte machte und leider nicht immer zu stoppen war.

Alle haben gut mitgespielt und gut gekämpft, am Ende knackte Paula Figge die magische 50 Punkte-Marke.

Leider war es das letzte Spiel mit Erica, die am Donnerstag wieder nach Hause fliegt! Das Team bedankt sich für ihre Unterstützung und wünscht ihr alle Liebe & Gute!


Für den TSV spielten:

Paula Grünhage, Rike Schlüter (10), Bo Pauli, Romy Schmidtkunz (8), Lena Shachowski (12), Hiba Moussaoui (4), Greta Breucker (2), Nikoleta Papadopoulou, Jolina dos Santos (4), Nele Echterling (5) und Paula Figge (6)

Sandra Kroppach

Facebook Like