Oberliga 3 Herren (Spieltag 22)
Spielbericht OLH

 

TV Gerthe – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 51:64
Halbzeitergebnis: 30:33

 

FĂŒr das letzte Spiel der Saison ging es fĂŒr die TSVler nach Gerthe. Wie so hĂ€ufig in dieser Saison konnten die Hagener nur zu acht antreten, da Verletzungen und parallele Termine ein komplettes Antreten verhinderten.

Die Hagener taten sich von Beginn an schwer. Der Ball wollte nicht in den Korb fallen, die Schiedsrichter erlaubten den Gerthern eine sehr harte Spielweise und defensiv fehlte im ersten Viertel die IntensitĂ€t. Mit der Umstellung auf Zone konnte das defensive Problem in den Griff bekommen werden und die Hagener gingen mit einer 33:30 FĂŒhrung in die Pause.

In der zweiten HĂ€lfte Ă€nderte sich das Bild nicht. Die sonst so gute Offensive der TSVler fand an diesem Tag keinen Rhythmus und jeder Korb musste in einem harten Fight erkĂ€mpft werden. Das Spiel blieb bis zuletzt knapp, sodass sich die Hagener erst fĂŒnf Minuten vor Schluss mit zehn Punkten absetzen konnten.

Mit diesem Sieg sicherten sich die Hagener die Vizemeisterschaft, mit der es nun in die Sommerpause geht.


FĂŒr den TSV spielten:

Witt (13), Menk (12), SchÀfer (4), Schmalenbach (6), Pradel, Overhoff, Scheller (19), Miethling (2)

Nils Scheller