U14 Sieg nach der Weihnachtspause

Teilen
U14 Jugendregionalliga (Spieltag 02 Endrunde 1-7)
Spielbericht U14

 

TSV Hagen 1860 – Herner TC

 

Endstand: 106:66
Halbzeit: 50:39

 

Heute empfing die U14 das Team des Herner TC’s.

Trotz kleiner Schwächen in der Konzentration ging das 1. Viertel deutlich an unsere Mädels. Im 2. Viertel fehlte das nötige Umschaltverhalten von Offense zur Defense, so dass dem Gegner immer wieder die Chance zum Fastbreak geschenkt wurde.

Nach der Halbzeit war das Team wieder konzentrierter und baute die Führung weiter aus. Alle Mädels bekamen Spielzeit und es trugen sich auch alle in der Punkteliste ein. Im letzten Viertel wurde nochmal ganz deutlich, dass der verdiente Sieger des Spiels TSV Hagen heißt.

In den nächsten Trainingseinheiten wird das Team sowohl an seinem Umschaltverhalten als auch an der Freiwurfqoute arbeiten müssen. Allerdings hat das Team auch in diesem Spiel wieder gezeigt, was es bedeutet als Team zusammenzuhalten. Die Bank hat ihre Mädels auf dem Feld immer unterstützt.


Für den TSV spielten:

Wisniewski (1), Langermann (30), Jüng (2), Neuhaus (20), Hintz (3), Kneip (4), Müller (15), Köster (4), Hering (13), Visarius (14)

Maren Langermann

Facebook Like