TSV Damen brauchen eine Halbzeit um ins Spiel zu kommen

RLD Regionalliga Damen (Spieltag 03)
Spielbericht RLD

 

TSV Hagen 1860 – Herner TC

 

Endstand: 83:45
Viertelergebnisse: 20:18/15:10/24:8/24:9

 

Äußerst schwach im Abschluss (trotz 20 Punkte im ersten Viertel) präsentierte sich das TSV Team gegen den sehr jungen Gegner aus Herne. Mangelnde Konzentration, dazu wenig bis gar keine Spannung in den offensiven Aktionen, führten zu Kopfschütteln bei Trainer und Zuschauern.
Der schwache Auftritt im Angriff spiegelte sich auch in der Verteidigung wieder, die weitgehend ohne Kommunikation, die Hernerinnen zu einfachen Punkten einlud.
Dementsprechend war der Unterschied zwischen den Teams nach Halbzeit 1 nicht all zu groß.

Doch wieder einmal bewies das Hoheleye Team warum „TSV Damen brauchen eine Halbzeit um ins Spiel zu kommen“ weiterlesen

TSV Damen bestehen den ersten Härtetest

RLD Regionalliga Damen (Spieltag 02)
Spielbericht RLD

 

TSV Hagen 1860 – Dragons Rhöndorf

 

Endstand: 63:53
Viertelergebnisse: 15:18/15:7/20:12/13:16

 

Mit den Dragons aus Rhöndorf war der Spitzenreiter zu Gast in Altenhagen. Der Gast hatte am ersten Spieltag den 2. Liga Absteiger aus Recklinghausen mehr als deutlich in die Schranken gewiesen. Ohne Zoe Perlick und Jill Kortenacker (Bundesjugendlager) sowie Janne Rosenbaum starteten die Hagenerinnen in ein Spiel, das aufgrund von Stauproblematik der Dragon Ladies mit 15 minütiger Verspätung begann.

Diese Verschiebung schien die Rhöndorfer aber nicht zu stören, die ein unglaubliches Anfangstempo aufs Parkett legten. Das Tempo war nicht unbedingt förderlich für das Spiel, dass im ersten Abschnitt durch hektische Aktionen gekennzeichnet war und mehr als „TSV Damen bestehen den ersten Härtetest“ weiterlesen

Auch 18-0 Run des Gegners kann TSV Damen nicht stoppen

RLD Regionalliga Damen (Spieltag 01)
Spielbericht RLD

 

RheinStars Köln – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 62:79
Viertelergebnisse: 19:32/9:17/21:12/13:18

 

Am späten Freitag Abend und gut zweistündiger Zugfahrt starteten die Basketballerinnen des TSV Hagen sehr wachsam in die Partie. Gute Verteidigungsarbeit führte zu vielen einfachen Punkten aus dem Fastbreak und einer immer wachsenden Führung. Trotz großer Rotation blieben die Hagenerinnen konzentriert und punkteten Konstant.

Auch nach der Pause sorgte ein schneller 7-0 Run, „Auch 18-0 Run des Gegners kann TSV Damen nicht stoppen“ weiterlesen

RLD Vorbericht DBBL-Pokal: TSV Damen empfangen Bergische Löwen

Am Mittwoch Abend empfangen die Regionalliga Basketballerinnen des TSV Hagen 1860 die Bergischen Löwen zur 2. Runde des deutschen Basketballpokals.

Als Vize Pokalsieger der Vorsaison haben sich die Hagenerinnen das Recht erworben im höchsten deutschen Pokalwettbewerb anzutreten. Hochball ist um 19:45 Uhr in der Sporthalle Altenhagen.

Dabei geht das TSV Team als krasser Außenseiter in die Begegnung, da der Zweitligist zum Großteil aus Importspielerinnen besteht. „RLD Vorbericht DBBL-Pokal: TSV Damen empfangen Bergische Löwen“ weiterlesen

TSV Team gewinnt erstes Pflichtspiel in Münster

RLD Regionalliga Damen (WBV-Pokal Runde 1)
Spielbericht RLD

 

UBC Münster – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 43:88
Viertelergebnisse: 26:32

 

Die Regionalliga Basketballerinnen des TSV Hagen 1860 haben ihr erstes Spiel der neuen Saison 18/19 beim Oberligisten UBC Münster souverän gewonnen. Das WBV Pokalspiel war für Trainer Fabian Schumann auch ein „letzter Test“ für die am Freitag beginnende Saison, denn ein Teil des Teams hat sich verändert.

So sind mit Routinier Katja Lippmann (Karriereende) und Scharfschützin Monika Lopinska (wechselte zum Barmer TV) wichtige Rollenspielerinnen nicht mehr im Team. Auch bei der langzeitverletzten Kaja Scheller weiß man nicht, wann sie wieder ins Training einsteigen kann. „TSV Team gewinnt erstes Pflichtspiel in Münster“ weiterlesen

Regionalliga Turnier – Kampfgericht noch gesucht

Am Samstag, 08.09.2018 veranstalten die Regionalliga Damen in der Öwen-Witt-Halle ein 3er Turnier. So sieht der Spielplan aus:

09:30 Uhr: TSV Hagen 1860 – Giro Live Panthers
12:00 Uhr: Giro Live Panthers – Krofdorf Knights
14:30 Uhr: TSV Hagen 1860 – Krofdorf Knights

Für Catering ist gesorgt.

Für diese 3 Spiele werden noch freiwillige für das Kampfgericht gesucht. Hierfür meldet ihr euch bitte bei
Fabian Schumann (schumann@tsv1860-basket.de)
oder bei eurem Trainer.

TSV Damen bieten weiterhin öffentliches Training an

Die 1. Damen Regionalligamannschaft des TSV Hagen 1860 bietet weiterhin für interessierte Spielerinnen ein öffentliches Training an. Spielerinnen die noch einmal leistungsorientiert in der 3. höchsten Spielklassen antreten möchten, sind Mittwochs (19:00 – 20:30 Uhr) und Freitags (19:15 – 20:45 Uhr) herzlich in die Sporthalle Altenhagen (Berghofstraße 5) eingeladen. Bei Fragen bitte an Fabian Schumann (schumann@tsv1860-basket.de) wenden.

Regionalliga Damen verzichten auf die 2. Bundesliga

Die RLD verzichten auf den Aufstieg in die 2. Basketballbundesliga. In der Kürze der Zeit hat man keine(n) Sponsor(en) finden können. Außerdem waren die Spielerinnen eher für die Regionalliga als für die 2. Liga. Dies hätte noch mehr Zeitaufwand bedeutet und das, wo die meisten Spielerinnen in einem Vollzeitjob oder im Studium stehen.

„Wir spielen lieber erfolgreich in der Regionalliga, als in der 2. Liga immer unter Druck zu stehen“, so der O-Ton.