Beendigung des Spielbetriebes in allen WBV-Jugendligen und WBV-Seniorenligen

Der Spielbetrieb in den Jugend-undSeniorenligen wurden für beendet erklärt. Hiermit soll eine Planungssicherheit der Vereine für die kommende Saison gegeben werden. Hieraus ergeben sich folgende Regelungen:

Die Jugendligen (Jugend-Regionalliga, -Oberliga und –Landesliga) in allen Altersklassen werden mit den aktuellen Tabellen zu Abschlusstabellen erklärt und die Ligeneinteilung für die Saison 2020/2021 wird komplett über die Ranglisten vorgenommen.

Im Seniorenbereich werden diese Abschlusstabellen für die Vergabe der Anwartschaften/Teilnahmerechte für die Saison 2020/2021 herangezogen. Um Härtefälle zu vermeiden, wird es im „Beendigung des Spielbetriebes in allen WBV-Jugendligen und WBV-Seniorenligen“ weiterlesen

Dezimierte Hagener mit Niederlage gegen Tabellenzweiten

Regionalliga Damen (Spieltag 17)
Spielbericht RLD

 

VfL AstroStars Bochum – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 80:58
Viertelergebnisse: 23:9/18:16/25:23/14:10

 

Traditionell unbesetzt reiste das Hagener Team am Sonntagnachmittag zum Tabellenzweiten nach Bochum.

Hatte man im ersten Duell das Spiel noch in einer Abwehrschlacht für sich entscheiden können, war an diesem Tag nicht viel zu holen. Zusätzlich zu der ohnehin schon überlegenen Körperlichkeit des Gastgebers, war auch an diesem Nachmittag die Treffsicherheit von Außen beachtlich. Besonders die Spielerinnen Tews und Kullik netzten jeweils fünf mal von der Dreierlinie ein.

Auf Hagener Seite fand man erst zu Beginn des zweiten Viertels ins Spiel hinein und konnte anschließend die restlichen drei Viertel einigermaßen ausgeglichen gestalten. Der Wille und die „Dezimierte Hagener mit Niederlage gegen Tabellenzweiten“ weiterlesen

Damen bleiben vom Verletzungspech und Krankheit nicht verschont

Landesliga Damen (Spieltag 16)
Spielbericht LLD

 

TSV Hagen 1860 2 – Witten Baskets

 

Endstand: 47:74
Halbzeit: 25:41

 

Mit nur 7 Spielerinnen trat das Team aus Hagen heute gegen den Tabellendritten aus Witten an.

Das erste Viertel verlief wirklich Klasse. Es wurde gut verteidigt und im Angriff klug gespielt und so stand es nach 10 min. 17:17.

Im zweiten Viertel verletzte sich dann Janne am Fuß und so war man nur noch zu 6. Durch die Verletzung von Janne musste der TSV reagieren und stellte auf eine Zonenverteidigung um, was die Damen aus Witten dann auch clever ausnutzten und ihre körperlichen Vorteile ausspielten. So lag man dann zu Pause mit 25:41 hinten. „Damen bleiben vom Verletzungspech und Krankheit nicht verschont“ weiterlesen

Sieg in letzter Sekunde

Regionalliga Damen (Spieltag 16)
Spielbericht RLD

 

TSV Hagen 1860 – BBZ Opladen 2

 

Endstand: 71:68
Viertelergebnisse: 13:13/17:19/18:22/23:14

 

Nach der starken Leistung der Vorwoche gegen den Tabellenführer stand an diesem Samstag das nächste Topspiel gegen den Tabellendritten aus Opladen an. Im Hinspiel war man noch unterlegen und zeigte keine gute Leistung, das wollte man an diesem Tag ändern.

Es entwickelte sich ein recht fahriges und zähes Spiel im 1. Viertel, das Hagener Team tat sich zunächst schwer gegen die Zonenverteidigung des Gäste. Elina Stahmeyer, die an diesem Tag ihre wohlmöglich beste Saisonleistung zeigte, konnte den Spielstand mit einem eigenen 8:0 Lauf gegen Ende des Viertels ausgleichen.

Im 2. Viertel kam man nun besser ins Spiel hinein und konnte durch eine gute Verteidigung einige Stops im Ballvortrag der „Sieg in letzter Sekunde“ weiterlesen

Wichtiger Sieg im Abstiegskampf

Landesliga Damen (Spieltag 15)
Spielbericht LLD

 

Schwerter TS – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 49:57
Halbzeit: 27:30

 

Sprungball Jule Krüsmann (Foto: P. Krüsmann)

Am heutigen Samstagnachmittag ging es für die 2 Damen zum wichtigen Auswärtsspiel nach Schwerte. Leider mussten wir heute auf Lea und Rike verzichten und so musste Carlotta wieder recht lange auf der Aufbauposition spielen.

In den ersten 9 Minuten zeigten die Hagenerinnen eine sehr engagierte Leistung im Angriff wie in der Verteidigung. Dabei wurden die Schwerte Damen immer wieder zu Fehlern gezwungen und so stand es nach 9 Minuten 6:16 für den TSV. Leider passten wir in der letzten Spielminute nicht mehr richtig auf und kassierten mal wieder 4 unnötige Punkte und so „Wichtiger Sieg im Abstiegskampf“ weiterlesen

TSV Damen mit starker Leistung trotz Niederlage

Regionalliga Damen (Spieltag 15)
Spielbericht RLD

 

Capitol Bascats Düsseldorf – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 80:71
Viertelergebnisse: 18:16/19:11/23:24/20:20

 

An diesem Wochenende reiste das Hagener Team zum klaren Spitzenreiter und Ligaprimus nach Düsseldorf, die erst eine Niederlage in der ganzen Saison hatten einstecken müssen. Im ersten Aufeinandertreffen führte man zur Pause mit mehr als zehn Punkten, musste sich allerdings am Ende recht deutlich geschlagen geben. Dies wollte man an diesem Tag ändern, obwohl mit Kathrin Schlatt eine weitere Leistungsträgerin nicht auflaufen konnte und auch einige andere nicht im Vollbesitz ihrer Kräfte waren. Zudem setzte das Team aus Düsseldorf auf eine weitere Amerikanerin Waller, was die Aufgabe umso schwieriger machen sollte.

Die TSV Damen kamen allerdings gut ins Spiel hinein, Elina Stahmeyer erzielte die ersten vier Punkte. In Folge tat man sich allerdings schwer gegen besagte Waller, die neun Punkte im ersten „TSV Damen mit starker Leistung trotz Niederlage“ weiterlesen

Mit großem Kampfgeist zum Sieg

Regionalliga Damen (Spieltag 14)
Spielbericht RLD

 

TSV Hagen 1860 – TSVE Bielefeld

 

Endstand: 58:53
Viertelergebnisse: 11:20/18:14/15:12/14:7

 

Sophia Mücke (Foto: René Röspel)
Nach der enttäuschenden Leistung der Vorwoche wollte man in dieser Woche wieder zu alter Form zurückfinden. Allerdings musste man, zusätzlich zu den zwei Langzeitverletzten, noch drei weitere Ausfälle beklagen. So standen für das Spiel gegen den TSVE Bielefeld nur sechs Spielerinnen aus dem Kader zur Verfügung. Unterstützt durch Landesligaspielerin Carlotta Reif, die sich netterweise bereit erklärt hatte dem Team zu helfen, wollte man jedoch auch zu siebt ein Ausrufezeichen setzen. „Mit großem Kampfgeist zum Sieg“ weiterlesen

Wichtiger Sieg zu Hause gegen die TG Voerde

Landesliga Damen (Spieltag 14)
Spielbericht LLD

 

TSV Hagen 1860 2 – TG Voerde

 

Endstand: 61:52
Viertelergebnisse: 11:15/21:14/9:15/20:8

 

Heute traf man zu Hause auf die im Mittefeld stehende Mannschaft aus Ennepetal. Voerde hatte noch am Wochenende den Tabellen dritten aus Witten geschlagen, somit also keine leichte Aufgabe für Hagenerinnen die ihr Hinspiel in Ennepetal noch deutlich verloren hatten. Zum ersten Mal in dieser Saison hatten wir eine volle Bank von 11 Spielerinnen, wobei wir von Kaja und Zoe unterstützt wurden die sonst in der Regionalliga auf Korb jagt gehen.

Von der ersten Minute an entwickelte sich ein Intensives Spiel auf beiden Seiten. Im ersten Viertel konnten wir uns auf die Treffsicherheit von Kaja verlassen und so ging es knapp mit 11:15 ins zweite Viertel.

In der 12. Minute glich Lia mit einem schönen Dreier zum 18:18 aus und in der 14. Minute holte sich der TSV mit einem kleinem „Wichtiger Sieg zu Hause gegen die TG Voerde“ weiterlesen