Erster Saisonsieg durch Starke Verteidigung

Teilen

TSV Hagen 1860 U15-2 – Herner TC 2
Ergebnis: 55:41 (32:12)

Ziel  für die junge Mannschaft des TSV war es, den Gegner über eine gute Verteidigung früh unter Druck zu setzen. In der 1 Halbzeit und vor allem im 2 Viertel ließ man bei den Gästen nur 4 Punkte zu.
Im Angriff ging man dann jedoch zu schluderhaft mit den einfachen Korblägern oder den guten Würfen innerhalb der Zone um, in einem engeren geführten Spiel kann so was auch mal leicht einen Sieg kosten, so das Fazit der beiden Trainer. Gerade hier muss im Training dran gearbeitet werden, damit die Konstanz einfach stimmt.
Positiv ist auch zu vermerken das alle Spieler punkten konnten. „Wenn wir weiter so eine gute Verteidigung spielen und uns im Angriff, was die Treffsicherheit betrifft konstanter werden, kann man von der Mannschaft sicherlich einiges in dieser Saison erwarten.“ Am Ende war es einfach eine Gute Teamleistung, die den ersten Saisonsieg brachte.

Für den TSV spielten:

Adamek, L. (4), Canaj, E. (2), Roppertz, S. (4), Queisler, S. (14), Knispel, T. (7), Fleischer, K. (4), Scholl, K. (4), Schulte-Wehberg, L. (3), Klai, J. (13)
Freiwürfe: 11 von 27

Facebook Like