U16/1 mit bester Saisonleistung in Halbzeit Zwei

Teilen
U16/1 Jugendregionalliga (Spieltag 01 Endrunde 1-8)
Spielbericht U16/1

 

BG Bonn – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 89:59
Halbzeit: 41:19

 

Eine phasenweise sehr gute Leistung zeigten die Sechsiger bei ihrem Gastauftritt gegen favorisierte Bonner.

Ohne Maje, Joline und Mailin begann der Start vielversprechend: Die 4:1 Führung unsererseits münzten die Bonner zwar in ein 13:9 zu ihren Gunsten bis zum Ende des 1.Viertels um, nichtsdestotrotz war der Auftritt der Mädels sehr stark! Bis zur 12.Spielminute blieb das Spiel weiterhin eng, ein ärgerlicher 15:0 Run für die Bonner brachte einen etwas deutlicheren Rückstand mit sich.

Nach der Halbzeit zeigten die Mädels ihre beste Saisonleistung. In einer Offensivschlacht (2.HZ 48:40 für Bonn) hielten die Mädels die komplette zweite Halbzeit mit den ambitionierten Bonnern mit und spielten sehr schnellen und teamorientierten Basketball. Good Job!

Nichtsdestotrotz muss weiterhin an 1-2 Punkten ganz dringend gearbeitet werden! Aus einer guten Leistung verdiente sich insbesondere Paula Grünhage einen Sonderlob, die als Aufbauspielerin ihre gute Entwicklung mit einer sehr guten Leistung bestätigte!


Für den TSV spielten:

Papadopoulou (13), Sengül (11), Kretschmer (10), dos Santos (6); Lubrich (6), Moussaoui (5), Grünhage (5), Hagedorn (3), Schlüter

Mahmut Toptan

Facebook Like