Kein Weihnachtsgeschenk aus Soest

Teilen
U16/2 Jugendoberliga (Spieltag 10)
Spielbericht U16/2

 

BC 1970 Soest – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 70:40
Halbzeit: 36:24

 

Am 16.12.18 ging es auswärts gegen den BC 70 Soest.

Der derzeit Tabellenvierte spielte von Anfang an aggressiv und motiviert. Dagegen erschienen die Mädels des TSV Hagen 1860 eher schüchtern. Auch die Größenvorteile auf Soester Seite erleichterten den Einstieg ins Spiel nicht. Trotzdem konnten durch einige gut ausgespielte Angriffe 13 Punkte erzielt.

In das zweite Viertel startete der TSV deutlich besser. Die Scheu war zunächst abgelegt und die Defense wurde konzentrierter gespielt. Durch ebenfalls gutes Zusammenspiel im Angriff wurde dieses Viertel nur mit drei Punkten verloren.

Nach der Pause kam der BC deutlich stärker aus der Kabine. Zudem funktionierte im, so oft, verkorksten dritten Viertel auf Hagener Seite zu wenig, um weiter mitzuhalten. Durch Fehlpässe und somit viele Ballverluste gelangen den Soestern schnelle Fastbreaks und dadurch einfache Punkte.

In den letzten 10 Minuten wurden die TSV-Mädels noch einmal wach. Motivation und Kampfgeist ließen den BC 70 Soest nicht mehr viel weiter davonziehen, sodass am Ende eine Niederlage mit 70:40 zu verbuchen ist.
Jedoch freuen wir uns besonders, dass Celine Schmitt und Maya Backhove, nach längerer Pause, das Team nun wieder auf den großen Positionen unterstützen.

Wir wünschen allen Spielerinnen und ihren Familien eine frohe Weihnachtszeit und freuen uns im neuen Jahr wieder durchzustarten!


Für den TSV spielten:

Idrizi, V. (2); Düllmann, L. (8); Schmitt, C. (0); Schmidtkunz, R. (4); Shachowski, L. (12); Alan, M. (0); Breucker, G. (4); Backhove, M. (6); Stücker, J. (0); Figge, P. (4)

Lisa Kleinhempel

Facebook Like