Keine Wiedergutmachung in Wulfen

Teilen
U16/2 Jugendoberliga (Spieltag 17)
Spielbericht U16/2

 

BSV Wulfen – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 39:36
Viertelergebnisse: 5:9/10:5/12:9/12:13

 

Am 24.02.19 ging es auswärts gegen den BSV Wulfen. Im Hinspiel musste man sich mit einer 58:65 Niederlage begnügen. Heute wollte der TSV es besser machen.

Doch die U16/2 aus Hagen fand einfach nicht ins Spiel. Nur neun Punkte im ersten Viertel waren dafür zu wenig, obwohl der BSV nur fünf erzielten.

Doch das Trefferglück blieb auch in den nächsten zehn Minuten unauffindbar. Die ungeordnete Defense und einige Fehlpässe taten ihr übriges, sodass die Wulfenerinnen viele Fastbreaks generieren konnten.

Nach der Pause das gleiche Spiel. Hektische Abschlüsse in der Offensive und eine schwache Leistung in der Abwehr gaben dem BSV die Chance zu weiteren Fastbreaks. Dagegen standen nur neun Punkte des TSV in diesem Viertel, von denen allein sechs durch Lisa Düllmann erzielt wurden.

Sie war es auch, die die Hagenerinnen im letzten Viertel im Spiel hielt (8 von 13 Punkten). Das letzte Viertel mit einem Punkt zu gewinnen, reichte am Ende jedoch leider nicht um das Spiel noch einmal zu drehen.


Für den TSV spielten:

Idrizi, V. (2); Düllmann, L. (16); Schmitt, C. (1); Schmidtkunz, R. (7); Shachowski, L. (2); Backhove, M. (2); Breucker, G. (5); Güdül, S. (0); Voigt, C. (0); Cantan, B. (0); Figge, P. (1)

Lisa Kleinhempel

Facebook Like