Herren 2 verlieren Auftaktspiel bei Nikola Tesla

Teilen
Landesliga 06 Herren (Spieltag 01)
Spielbericht LLH

 

SKZ Nikola Tesla – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 75:59
Viertelergebnisse: 17:17/16:16/22:12/20:14

 

Zum Saisonstart mussten wir zu Nikola Tesla. Die Serben sind bekanntlich ein sehr eingespieltes Team, gegen die es in der engen Boeler Halle 3 immer sehr schwierig wird, was auch dieses Mal nicht anders war.

Wir fanden aber gut ins Spiel und drei Dreier im ersten Viertel (1 x Kilic, 2 x F. Schumann) sorgten dafür, dass das Spiel ausgeglichen war und folglich mit 17:17 in die erste Viertelpause ging.

Auch danach blieb das Spiel zunächst ausgeglichen. Wir konnten sogar eine leichte Führung herausspielen. Doch ein wilder Dreier der Gastgeber mit der Halbzeitsirene stellte das Spiel erneut auf unentschieden (33:33).

Nach der Halbzeit konnten wir leider nicht mehr an die guten Leistungen der ersten Hälfte anknüpfen. Im Angriff gingen zu viele Bälle verloren. Der Ball lief nicht mehr flüssig genug, was zu einigen unnötigen Fehlern führte. Dazu kam, dass der Gegner nun einige sehr schwierige und an sich gut verteidigte Würfe aus der Drehung traf und sich darüber hinaus einige Offensivrebounds angelte. So scorten die Gastgeber in der 2. Hälfte insgesamt 42 Punkte, während wir mit 26 Punkten deutlich unter dem Soll lagen. Entsprechend deutlich fiel am Ende auch die Niederlage aus.

Bereits am Montag steht das nächste Spiel gegen RE Schwelm an, wo wir versuchen werden, schon einige Dinge besser zu machen, als am Samstag, um den ersten Saisonsieg einzufahren.


Für den TSV spielten:

Kouzo, D. Schumann (3), Somborn (4), Schulte-Bausenhagen (4), Gomes (3), Kilic (9), F. Schumann (11), Tonnätt (17), Schmalenbach (2), Estrella-Coutinho (6)

Markus Scheller

Facebook Like