Die TSV-Weste bleibt unbefleckt

Oberliga Herren (Spieltag 09)
Spielbericht OLH

 

TSV Hagen 1860 – LippeBaskets Werne 2

 

Endstand: 96:70
Viertelergebnisse: 12:24/29:17/20:10/35:19

 

Eigentlich wollte der TSV einen Start wie zuletzt gegen Breckerfeld hinlegen, gegen die man nach 10 Minuten 25:2 führte. Doch es waren die Gäste, die die 60er auf dem falschen Fuß erwischten und nach den ersten, ausgeglichenen fünf Minuten wild und furios aus der Distanz einnetzten. Einzig Nils hielt im ersten Viertel seine Farben im Spiel, konnte aber auch fünf punktlose Minuten nicht verhindern.

Nach einem kräftigen Schluck Zielwasser nahm der TSV aber Fahrt auf und machte sich daran den Rückstand aufzuholen. Gegen die Werner Zonenverteidigung ließ man den Ball laufen und fing nun selbst von der Dreilinie Feuer. Bis zur Halbzeit konnte man das Spiel egalisieren.

In der zweiten Hälfte fand man nun auch defensiv „Die TSV-Weste bleibt unbefleckt“ weiterlesen

Goldmedaille für TSV Hagen Unified beim Turnier in München

Im Rahmen der Europäischen Basketballwoche von Special Olympics, bei der in vielen europäischen Ländern Veranstaltungen im Basketball stattfanden, nahm eine Unified Mannschaft des TSV Hagen vom 28.11. bis 01.12.2019 an einem internationalen Turnier in München teil.

Dort spielten neben 6 Mannschaften aus Deutschland (Stuttgart, Neckarsulm, Neuendettelsau, Bruckberg 1, Bruckberg 2, Hagen) auch 4 Teams (Finnland, Italien, Belgien, Luxemburg) aus dem benachbarten Ausland. „Goldmedaille für TSV Hagen Unified beim Turnier in München“ weiterlesen

Turnover kosten Siegchance gegen Vorhalle

Landesliga 06 Herren (Spieltag 09)
Spielbericht LLH

 

TSV Hagen 1860 2 – TSV Vorhalle

 

Endstand: 73:94
Viertelergebnisse: 12:29/18:11/20:19/23:35

 

Mit voller Kapelle konnten wir am Montagabend in unser nächstes Heimspiel gegen den TSV Vorhalle gehen. Dabei feierte Kevin Schnietz seinen Einstand im Team.

In den ersten Minuten entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Spiel. 8:8 stand es nach 5 Minuten. Dann plötzlich bekamen wir Probleme gegen die Pressverteidigung des Gegners, die wir bis dahin locker ausgespielt hatten. Vorhalle nutzte diese Schwächephase bis zur Viertelpause zu einem 21: 4 Lauf.

Die Ansprache in der Viertelpause zeigte Wirkung – das Team zeigte im zweiten Abschnitt eine tolle Reaktion. Angeführt von Björn Tonnätt, der mit Max Kramer auch noch den stärksten Vorhaller verteidigen musste und 2 Dreiern von Fabi Schumann konnten wir wieder etwas „Turnover kosten Siegchance gegen Vorhalle“ weiterlesen

Siegchance in Haspe nicht genutzt

Landesliga 06 Herren (Spieltag 08)
Spielbericht LLH

 

SV Haspe 70 3 – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 70:54
Viertelergebnisse: 20:10/12:13/18:12/20:19

 

Bereits am Mittwoch musste die 2. Herren in Haspe antreten. Da bei den Gastgebern einige wichtige Veteranen nicht mitspielten, war die Chance vermutlich noch nie so groß, hier einen Sieg mitzunehmen. Dafür musste allerdings ein wirklich guter Tag her und den hatten wir von Beginn an nicht.

Haspe dominierte das erste Viertel mit 20:10. Wir waren zu schwerfällig und taten uns gegen die dichte Verteidigung der Hausherren, die nur wenig Platz in der Zone zuließ, sehr schwer. Und anstatt an die gute Wurfquote aus dem letzten Spiel anzuknüpfen, regnete es an diesem Tag einige Airballs von der Dreierlinie. Zwar gelang es uns im Anschluss, auch dem Gegner nicht viele gute Würfe zu geben, offensiv kamen wir aber einfach nicht ins Rollen. Gerade als wir mit einer starken Phase im „Siegchance in Haspe nicht genutzt“ weiterlesen

Unified Team steht beim internationalen Turnier im Finale

Team München beim internationalen Turnier

Beim internationalen Basketball Turnier in München mit Teilnehmern aus Italien, Luxemburg, Finnland und Belgien, erreichte unser das Unified-Team, nach Siegen gegen Luxemburg (29:17) und Stuttgart (17:12), das Endspiel in Level 1 (stärkste Gruppe). Am Samstag, um 13.30 Uhr geht es im Finale nochmal gegen Luxemburg oder Stuttgart.

Nun heißt es Daumen drücken für das Finale.

Weitere Infos folgen.

Das Unified-Team sucht Partner zur Verstärkung

Aktuell spielt das Unified-Team in der 2. Kreisliga und hat leider bisher alle 5 Spiele in dieser Saison verloren. Dies liegt leider u. a. daran, dass momentan nicht viele Partner zur Verfügung stehen. Deshalb die Frage an Vereinsmitglieder: „Wer hat Lust und Zeit das Unified Team als Partner zu verstärken?“

Trainiert wird in der Öwen-Witt-Halle, jeweils Freitags um 20.00 – 22:00 Uhr.

Anfragen und Informationen gibt es bei Heinz Werner Schmunz
h-w.schmunz@tsv1860-basket.de

TSV siegreich in physischer Begegnung

Oberliga Herren (Spieltag 07)
Spielbericht OLH

 

TSV Hagen 1860 – BC Langendreer

 

Endstand: 79:64
Viertelergebnisse: 20:13/19:18/17:19/23:14

 

Der BC Langendreer erwies sich als der erwartete unangenehme Gegner für den TSV. Gegen die physische Gangart der Gäste und deren 1-3-1 Zone erwischte man einen schwachen Start. Erst zum Viertelende kam man besser in die Partie, zahlte aber einen hohen Preis, als Kubi bei einem 3er böse unterlaufen wurde und umknickte. Gute Besserung, Kubi!!!

Nach diesem Schock war die Leistung des TSV äußerst schwankend. Basketball ist ein Spiel der Läufe und dies spiegelte sich über die nächsten 20 Minuten wider. Fand man sich am Ende eines Laufes der Gäste wieder, konterte die 60er mit einem Lauf ihrerseits, bevor der BC sich wieder ran biss. Nie gelang es den Hagenern den Ball konstant gut zu bewegen. Zu oft unterliefen dem TSV individuelle Aussetzer oder „TSV siegreich in physischer Begegnung“ weiterlesen

TSV- Jungs entzaubern den Spitzenreiter im Derby

Landesliga 06 Herren (Spieltag 07)
Spielbericht LLH

 

TSV Hagen 1860 2 – BG Hagen 3

 

Endstand: 73:58
Viertelergebnisse: 17:17/14:16/19:15/23:10

 

Mit einer weißen Weste reiste der Gast aus Eilpe in die THG Halle. Die Gastgeber wiederum mussten ohne Center Björn Tonnätt sowie Marc Pelzer auskommen, auch Coach Markus Scheller war verhindert, sodass Fabian Schumann den Job des Spielertrainers übernahm.

Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel, dass vor allem auf Seiten der Schwarz-Gelben von Kampf geprägt war. Gute Verteidigungsarbeit und ein hohes Tempo setzen der BG immer wieder zu, die aber wie ein Tabellenführer agierte und zur richtigen Zeit Antworten auf diverse TSV Läufe hatte – so ging die BG mit einem 4 Punkte Vorsprung in die Pause.

Für den TSV galt es nun sich für die bisher gute Leistung „TSV- Jungs entzaubern den Spitzenreiter im Derby“ weiterlesen

TSV lässt sich von AstroStars nicht beirren

Oberliga Herren (Spieltag 06)
Spielbericht OLH

 

TSV Hagen 1860 – VfL AstroStars Bochum 2

 

Endstand: 74:60
Viertelergebnisse: 19:17/23:18/18:10/14:15

 

In einer hektischen ersten Hälfte hatten die TSVler allerhand Probleme mit den quirligen Bochumern. Die hektische Spielweise der Gäste färbte auf die 60er ab, die sich immer wieder in verfahrene Situationen brachte. Gerade in der 1 gegen 1 Defense war man nicht wirklich auf Augenhöhe, was Bochum immer wieder aus der Distanz bestrafte. Über Stan kamen die Hausherren aber immer wieder zu guten Looks unterm Korb, sodass es mit einer 42:35 Führung in die Halbzeit ging.

Im dritten Spielabschnitt steigerte man sich dann defensiv immens. Offensiv gelang es den Gästen nun nur noch Hagener Aktionen mit Fouls zu stoppen. Einzig mit der schwachen Verwertung korbnaher Aktionen haderten die Volmestädter. Mit einer souveränen 15 Punkte Führung gingen die TSVler ins finale Viertel. „TSV lässt sich von AstroStars nicht beirren“ weiterlesen