Der Tesla – Fluch

Landesliga 06 Herren (Spieltag 12)
Spielbericht LLH

 

TSV Hagen 1860 2 – SKZ Nikola Tesla

 

Endstand: 68:73
Vertelergebnisse: 14:19/13:17/16:23/25:14

 

Zum Auftakt in die Rückrunde ging es im Heimspiel gegen Nikola Tesla. Die Serben konnten in der Hinrunde lediglich 4 Spiele für sich entscheiden, darunter leider auch den Saisonauftakt gegen uns. Wir hatten dagegen in der Hinrunde alle Mannschaften hinter uns geschlagen – außer Nikola Tesla – und traten mit voller Kapelle an. Zwei Spieler mussten sogar aussetzen, während die Gäste lediglich 6 Spieler stellen konnten. Also eigentlich alles klar, wie dieses Spiel laufen sollte, nämlich ein Sieg als Revanche für die Auftaktniederlage war geplant.

Die Serben hatten allerdings etwas dagegen, spielten von Beginn an sehr konzentriert und mit hoher Intensität, während wir doch in allen Aktionen ziemlich schläfrig wirkten. So war es kein Wunder, dass Nikola Tesla sich nach und nach absetzen konnte und das erste Viertel „Der Tesla – Fluch“ weiterlesen

Souveräner Erfolg gegen Siegen zum Jahresabschluss

Landesliga 06 Herren (Spieltag 11)
Spielbericht LLH

 

TSV Hagen 1860 2 – TV Jahn Siegen

 

Endstand: 75:54
Viertelergebnisse: 14:11/22:10/13:22/26:11

 

Als letzter Gegner der Hinrunde und zum Jahresabschluss war an diesem Montagabend der TV Jahn Siegen zu Gast. Bei uns fehlte immer noch der erkrankte André Gomes, so dass das selbe Personal auflief, wie zuletzt in Boele.

Gegen die Siegener Zonenverteidigung begannen wir mit den Spielern, die am Freitag das Spiel in Boele gedreht hatten, und die ließen den Ball sehr überlegt laufen, belohnten sich aber nicht konsequent für die gut herausgespielten Würfe und ließen einige einfache Gelegenheiten am Brett liegen. Dennoch konnten wir eine 11:6 Führung herausspielen. Im Anschluss spielten wir leider nicht mehr so konsequent weiter und hatten Probleme, weitere Punkte auf die Anzeigetafel zu bringen. Die Gäste glichen zum 11:11 aus, doch Andy Somborn versenkte einen Runner „Souveräner Erfolg gegen Siegen zum Jahresabschluss“ weiterlesen

TSV ringt bissige Hasper nieder

Oberliga Herren (Spieltag 10)
Spielbericht OLH

 

SV Haspe 70 2 – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 59:75
Viertelergebnisse: 18:29/15:11/15:15/11:20

 

Es dauerte bis zur Mitte des ersten Viertels, ehe der TSV vollständig in der Partie angekommen war. Angeführt von El Capitano Malte und Nils knüpfte man an die gute Vorstellung der letzten drei Viertel gegen Werne an und konnte den Haspern bis zum Viertelende zweistellig enteilen.

Allerdings geriet der TSV Motor dann ins Stocken. Gegen eine bissigere Defense ließen die 60er selbst die nötige Aggressivität bei ihren Penetrations vermissen. Zu oft dribbelte man sich tot, anstatt sich frühzeitig vom Ball zu trennen. Da die Defense zusammenhielt, konnte man die 70er immerhin noch auf mehrere Possesions auf Abstand halten.

Nach der Pause fand der TSV zunächst wieder besser ins Spiel und setzte sich zweistellig ab (34:51 nach 26 Minuten), „TSV ringt bissige Hasper nieder“ weiterlesen

Toller Endspurt führt zu Sieg bei Boele-Kabel

Landesliga 06 Herren (Spieltag 10)
Spielbericht LLH

 

SG VFK Boele-Kabel – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 64:67
Viertelergebnisse: 14:13/15:15/22:11/13:28

 

Basketball – ein Spiel der Läufe? An diesem Freitagabend sollte sich das beim Derby in Boele bestätigen. Ohne den erkrankten André Gomes aber sonst komplett ging es zum Tabellennachbarn (beide 4:5) mit dem Ziel, die Bilanz wieder auszugleichen.

Boele kam jedoch besser ins Spiel und konnte schnell mit 10:2 in Führung gehen. Während wir uns gegen die physische Mannverteidigung zunächst schwer taten, kam der Gegner zu relativ einfachen Punkten. Es war dann Niklas Schmalenbach, der uns Leben einhauchte und mit drei Dreiern und insgesamt 11 von 13 Punkten im ersten Viertel im Spiel hielt. Sein dritter Distanzwurf unmittelbar vor der Sirene stellte auf 14:13 für Boele.

Im zweiten Durchgang fanden wir uns dann immer „Toller Endspurt führt zu Sieg bei Boele-Kabel“ weiterlesen

Die TSV-Weste bleibt unbefleckt

Oberliga Herren (Spieltag 09)
Spielbericht OLH

 

TSV Hagen 1860 – LippeBaskets Werne 2

 

Endstand: 96:70
Viertelergebnisse: 12:24/29:17/20:10/35:19

 

Eigentlich wollte der TSV einen Start wie zuletzt gegen Breckerfeld hinlegen, gegen die man nach 10 Minuten 25:2 führte. Doch es waren die Gäste, die die 60er auf dem falschen Fuß erwischten und nach den ersten, ausgeglichenen fünf Minuten wild und furios aus der Distanz einnetzten. Einzig Nils hielt im ersten Viertel seine Farben im Spiel, konnte aber auch fünf punktlose Minuten nicht verhindern.

Nach einem kräftigen Schluck Zielwasser nahm der TSV aber Fahrt auf und machte sich daran den Rückstand aufzuholen. Gegen die Werner Zonenverteidigung ließ man den Ball laufen und fing nun selbst von der Dreilinie Feuer. Bis zur Halbzeit konnte man das Spiel egalisieren.

In der zweiten Hälfte fand man nun auch defensiv „Die TSV-Weste bleibt unbefleckt“ weiterlesen

Goldmedaille für TSV Hagen Unified beim Turnier in München

Im Rahmen der Europäischen Basketballwoche von Special Olympics, bei der in vielen europäischen Ländern Veranstaltungen im Basketball stattfanden, nahm eine Unified Mannschaft des TSV Hagen vom 28.11. bis 01.12.2019 an einem internationalen Turnier in München teil.

Dort spielten neben 6 Mannschaften aus Deutschland (Stuttgart, Neckarsulm, Neuendettelsau, Bruckberg 1, Bruckberg 2, Hagen) auch 4 Teams (Finnland, Italien, Belgien, Luxemburg) aus dem benachbarten Ausland. „Goldmedaille für TSV Hagen Unified beim Turnier in München“ weiterlesen

Turnover kosten Siegchance gegen Vorhalle

Landesliga 06 Herren (Spieltag 09)
Spielbericht LLH

 

TSV Hagen 1860 2 – TSV Vorhalle

 

Endstand: 73:94
Viertelergebnisse: 12:29/18:11/20:19/23:35

 

Mit voller Kapelle konnten wir am Montagabend in unser nächstes Heimspiel gegen den TSV Vorhalle gehen. Dabei feierte Kevin Schnietz seinen Einstand im Team.

In den ersten Minuten entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Spiel. 8:8 stand es nach 5 Minuten. Dann plötzlich bekamen wir Probleme gegen die Pressverteidigung des Gegners, die wir bis dahin locker ausgespielt hatten. Vorhalle nutzte diese Schwächephase bis zur Viertelpause zu einem 21: 4 Lauf.

Die Ansprache in der Viertelpause zeigte Wirkung – das Team zeigte im zweiten Abschnitt eine tolle Reaktion. Angeführt von Björn Tonnätt, der mit Max Kramer auch noch den stärksten Vorhaller verteidigen musste und 2 Dreiern von Fabi Schumann konnten wir wieder etwas „Turnover kosten Siegchance gegen Vorhalle“ weiterlesen

Siegchance in Haspe nicht genutzt

Landesliga 06 Herren (Spieltag 08)
Spielbericht LLH

 

SV Haspe 70 3 – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 70:54
Viertelergebnisse: 20:10/12:13/18:12/20:19

 

Bereits am Mittwoch musste die 2. Herren in Haspe antreten. Da bei den Gastgebern einige wichtige Veteranen nicht mitspielten, war die Chance vermutlich noch nie so groß, hier einen Sieg mitzunehmen. Dafür musste allerdings ein wirklich guter Tag her und den hatten wir von Beginn an nicht.

Haspe dominierte das erste Viertel mit 20:10. Wir waren zu schwerfällig und taten uns gegen die dichte Verteidigung der Hausherren, die nur wenig Platz in der Zone zuließ, sehr schwer. Und anstatt an die gute Wurfquote aus dem letzten Spiel anzuknüpfen, regnete es an diesem Tag einige Airballs von der Dreierlinie. Zwar gelang es uns im Anschluss, auch dem Gegner nicht viele gute Würfe zu geben, offensiv kamen wir aber einfach nicht ins Rollen. Gerade als wir mit einer starken Phase im „Siegchance in Haspe nicht genutzt“ weiterlesen