Trotz guter Leistung kein Sieg gegen BG

Teilen
U10 offen Koop. HA+ MK+ EN Ruhr(Spieltag 10)
Spielbericht U10/2o

 

BG Hagen 2 – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 56:17
Halbzeit: -:-

 

An diesem Wochenende fand das Auswärtsspiel der U10 bei BG Hagen statt.

Trotz verkürzter Aufwärmzeit starteten die jungen Hagener hellwach in die Partie. Zu Beginn konnte man dem Gegner noch gut Stand halten, doch dieser verteidigte sehr eng, sodass man Probleme hatte, den Ball überhaupt ins Spiel zu bringen. Allerdings klappte der Ballvortrag heute deutlich besser, jeder hat versucht zu dribbeln und sich etwas zugetraut. Auch in der Defense packte man zu und konnte so einige Bälle für sich gewinnen.

Obwohl krankheitsbedingt weniger Spieler mitgefahren waren als gewöhnlich, spielten die Hagener unermüdlich und brachten Tempo ins Spiel. Leider schien der Korb wie zugenagelt und viele Bälle fanden nicht ihr Ziel. Letztlich musste man sich daher mit einem Ergebnis von 17:56 geschlagen geben.

Fazit: Heute haben die Hagener gerade in der kleineren Rotation schön zusammengespielt und viel Verantwortung übernommen. Dazu hat defensiv die Einstellung gestimmt, so kann es weitergehen.


Für den TSV spielten:

Emma, Benedikt, Max, Jule, Dania, Maleen, Fridolin, Frieda und Sophie

Jolina Dos Santos

Facebook Like