Das Lied von Turnovern und verworfenen Korblegern

Teilen
Jugendregionalliga 2 U16 weiblich (Spieltag 07)
Spielbericht U16/1w

 

TSV Hagen 1860 – RheinStars Köln

 

Endstand: 58:63
Halbzeit: 31:27

 

Sehr schwere Kost bot sich allen Zuschauern, die diesen Sonntag das Regionalliga Spiel der U16 verfolgten.

Sowohl die Kölner als auch die Hagener begangen über das Spiel viele Fehler. Der TSV hatte sehr mit der guten Helpside der Kölner zu kämpfen. Die Hagener waren nicht in der Lage, sich gegen die Hilfe mit zu bewegen. Des Weiteren war kaum Spannung im Spiel, keine Intensität, kein Wille und nur wenig Konzentration. All dies führte dazu, dass die Mannschaft des TSV das Spiel weggeworfen hat – und zwar sprichwörtlich. Zentrales Problem der Mannschaft war, dass sie für 30 Punkte einfache Korbleger und Freiwürfe daneben geworfen hat. Für weitere 15 Angriffe hat man zusätzlich noch den Ball verloren, Chancen in denen man hätte scoren können. Alles in allem waren mangelnde Intensität und schlechte Chancenauswertung dafür verantwortlich, dass dieses Spiel verloren wurde.


Für den TSV spielten:

Scholz (2), Jüng, Schmidtkunz, Neuhaus (14), Niehaus (6), Radtke (2), Backhove (6), Müller (14), Sengül (10), Hagedorn (4)

Nils Scheller

Facebook Like