Phoenix Hagen Ladies vermelden Neuzugang aus Herne

Teilen

Die Zweitligadamen der Phoenix Hagen Ladies werden ab sofort von der Flügelspielerin Elina Stahmeyer verstärkt. Die 19-jährige Studentin kommt vom Erstligisten Herner TC, wo sie neben Einsätzen in der Bundesliga viel Spielzeit in der Oberliga bekam.

Die 1,80 m große Elina Stahmeyer spielt bereits seit Jahren auf sehr hohem Niveau und blickt u.a. auf Stationen an der Sudan High School (Texas, USA), Wolfenbüttel, Rotenburg/Scheeßel und zuletzt Herne zurück. Berufungen in die DBB-Nationalkader der U16, U 18 und U 20 wurden mit dem Vizeeuropameistertitel der B-EM 2007 (U 16) gekrönt.

„Mit Elina ergänzen wir den bereits sehr jungen und äußerst talentierten Kader der Phoenix Hagen Ladies um eine weitere Akteurin mit viel Perspektive. Und da sie in Hagen geboren, jedoch in Hannover aufgewachsen  ist, hat sie einen Bezug zum Hagener Basketball – ihre Mutter Karla Fasel kommt aus der Volmestadt und war Leistungsträgerin bei den Erstligadamen des TSV 1860“, so Ladies-Teammanager Stephan Schmidt.

Facebook Like