Mit einem Sieg die Saison beendet

Teilen
JRL U13w (Spieltag 22)
Spielbericht

ASC 09 Dortmund – TSV Hagen U13-2

Endstand: 37:67
Halbzeit: 18:32

Mit einem deutlichen Sieg beenden die Mädels der U13-2 ihre Saison. Früh am Sonntagmorgen ging es für die U13-2 nach Aplerbeck. Die Uhrzeit machte sich auch in den ersten Minuten bemerkbar, sodass das 1. Viertel recht ausgeglichen gestaltet wurde und die TSVlerinnen mit einer knappen 12:10 Führung in die Viertelpause gingen.

Doch im 2. Viertel wachten die Hagenerinnen endlich auf und konnten so einen 16:0 Lauf hinlegen, nach dem die Mädels nichts mehr anbrennen ließen. Ging es mit einer 32:18 Führung in die Halbzeitpause.

Auch im 3. Und 4. Viertel lief es dann rund für die TSVlerinnen, sodass es viele schön herausgespielte Korbleger und freie Würfe gab. Sehr positiv ist auch die Punkteverteilung, gleich 10 der 11 Spielerinnen punkteten. Welche die Teamleistung wiederspiegelt.

Abschließend kann man sagen, dass die Mädels das Beste aus der Saison gemacht haben, die leider durch einige zurückgezogener Mannschaften sehr wenige Spiele ergeben hat. Individuell konnten sich alle Spielerinnen sichtbar weiterentwickeln und zeigten großen Ehrgeiz und Spaß beim Basketball.


Für den TSV spielten:

Svenja Woelke (10), Jana Kaiser (4), Mara Luda (18), Hannah Rabenschlag (4), Anesa Arapi (6), Vivian Kurch, Stella Wehberg (4), Paulina Mikulla (10), Marie Stücker (4), Ebru Genctürk (4) und Charlotte Weihs (3).

Julia Spiegel & Samer Uso

Facebook Like