U13 NRW-Liga: TSV Mädchen holen sich den dritten Platz!

Teilen
NRW-Liga U13w (6. Play-Off-Spiel)
Spielbericht

Herner TC – TSV Hagen U13-1

Endstand: 47:95
Halbzeit: 23:43

Zum letzten Spiel der Saison belohnten sich die TSV-Mädels mit einem Sieg gegen die Mannschaft aus Herne und holten sich damit den dritten Platz in der NRW-Liga. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Die Herner mussten aufgrund von Verletzungen auf zwei Stammspielerinnen verzichten, während die Hagenerinnen fast komplett auflaufen konnten.

Nur die verletzte Nicolette Danzebrink musste passen. Also war klar: Fastbreaks und eine Ganzfeldpresse könnten der Schlüssel zum Erfolg sein. Nach einem kurzen Abtasten beider Mannschaften setzte die Gastmannschaft die Vorgaben um. Vor allem das Zusammenspiel zwischen Jessika Schiffer und Caterina Schneider konnten die Herner kaum verteidigen. Eine zunehmend aggressivere Verteidigung mit schnellen Fastbreaks brachte den endgültigen Erfolg. Alle vier Viertel gingen an die Mannschaft aus Hagen (10:21, 13:21, 15:30, 9:21). Die Trainerinnen Kristin Pauli und Svenja Queisler freuten sich am Ende über den gezeigten Fortschritt aller Spielerinnen!

Wir bedanken uns bei allen Spielerinnen und deren Eltern für eine abwechslungsreiche und erfolgreiche Saison!


Für den TSV spielten:

Charlotte Cramer, Kaja Scheller (2), Kanita Haxhani (4), Michelle Zahner-Gothen (8), Janina Schmidt (12), Caterina Schneider (29), Jara Graf (2), Lea Graf, Katharina Patek, Jessika Schiffer (38)

Kristin Pauli

Facebook Like