15 Punkte Niederlage gegen Ligafavoriten

Teilen
U16/2 Jugendoberliga (Spieltag 18)
Spielbericht U16/2

 

TVE Dortmund Barop – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 39:54
Halbzeit: 14:29

 

Vergangenen Sonntag gastierte das junge Hagener U16 Team bei der ersten Mannschaft aus Dortmund Barop. Schon im Hinspiel musste man sich geschlagen geben, was allerdings nicht heißt, dass die TSV Mädchen sich unterkriegen ließen. Da man am Spieltag zuvor nicht das gewünschte Ergebnis erzielen konnte, wollte man sich heute gut präsentieren.

Schon zu Beginn des Spiels wurde deutlich, dass die erste Fünf aus Dortmund den Mädels körperlich überlegen war. Doch die Mädels hielten mit einigen guten Steals und Kampfgeist dagegen. Leider fielen über das gesamte Spiel kaum Punkte für den TSV, selbst freie Würfe verfehlten oft das Ziel.

Angeführt von der gegnerischen Aufbauspielerin konnte der Dortmund Trainer den TSV immer auf Abstand halten, dennoch nutze der TSV jedes schwache Dribbling der Gegner aus und kämpfte bis zum Schluss um jeden Ball auf dem Boden.

Zusammengefasst zeigten die Mädchen eine solide Leistung gegen einen starken Gegener.
Nächsten Samstag steht ein Pflichtsieg für den TSV an. Im Hinspiel gegen den UBC tat man sich anfangs etwas schwer, dennoch sollte nur ein Sieg die Option sein.


Für den TSV spielten:

Idrizi (6), Schmidtkunz (7), Alan (4), Breucker (2), Figge (2), Schmitt (4), Backhove (9), Shachowski (4), Canatan

Laura Eicken

Facebook Like