Pflichtsieg in Leverkusen

Teilen
NRW-Liga U15w (Spieltag 13)
Spielbericht

BBZ Opladen – TSV Hagen U15-1

Endstand: 50:81
Halbzeit: 28:39

Mehr als ein Pflichtsieg war es nicht für die jungen Hagenerinnen. Viele leichte Abschlüsse wurden zum Leidwesen der Zuschauer und des Trainers leichtfertig vergeben. Hagen war sicherlich in jeglicher Hinsicht überlegen, doch dieser Vorteil wurde viel zu wenig und vor allem nicht konsequent genutzt.

Vielleicht lag es aber auch mit daran, dass ein Großteil der Mannschaft vorab schon in Neuss mit der WNBL an den Start ging. Eine Entschuldigung darf es aber eigentlich nicht sein, wenn man als Team ehrgeizige Ziele hat.
Fazit: Nicht sonderlich gut gespielt, aber gewonnen so könnte man den Sonntag zusammenfassen.


Für den TSV spielten:

Ismail, C. (8), Lückenotte, S. (3), Schnietz, N. (6), Söhnchen, C. (4), Bönicke, E. (8), Fritz, A. (4), Maksic, T. (4), Uso, S. (2), Misic, M. (11), Gimbel, N. (0), Schütter, L. (15), Colakoglu, S. (16)

Christian Herbst

Facebook Like