WNBL-Team behält reine Weste und ist weiterhin Tabellenführer der Gruppe Nord

Teilen

TuS Lichterfelde – TSV Hagen U17-1
Ergebnis: 59:69 (21:39)

Im zweiten Spiel innerhalb von 24 Stunden gab es auch einen Sieg gegen den direkten Tabellennachbarn und hoch gehandelten TuS Lichterfelde. Auch in diesem Spiel setzte man sich schnell mit 11:2 ab. Erst gegen Ende des ersten Viertels konnte TuS Li auf 14:12 verkürzen. Fast mit dem Schlusspfiff wurde Birte Bencker beim Dreier gefoult, die Spielzeituhr stoppte auf 0,4 Sekunden. Die Mädchen von TuS Li verließen das Feld und mit Beendigung des letzten nicht getroffenen Freiwurfes holte Hannah Piel den Rebound und warf sofort auf den Korb und traf zur 17:12 Führung. Zu Beginn des zweiten Viertel gelang den TSV Mädchen eine 13:4 Serie welche die Führung auf 30:16 erhöhte. Mit 18 Punkten ging es dann in die Halbzeitpause. Man schaffte es in der ersten Halbzeit die drei Top-Spielerinnen von TuS Lichterfelde auf insgesamt 8 Punkte zu halten.

Nach der Halbzeit spielte das WNBL- Team nicht mehr so konzentriert. Nachlässigkeiten in der Verteidigung ließen den Gegner zu einfachen Punkten kommen. TuS Lichterfelde konnte in der 7. Minute bis auf 37:45 verkürzen. Das Spiel wurde hektischer und in der Verteidigung auf beiden Seiten intensiver. Dadurch erhöhte sich die Foulbelastung. Die Hagenerinnen erwischten einen Sahne Tag in Punkto Freiwürfen. In dieser wichtigen Phase verfehlte lediglich 1 Freiwurf das Ziel. Mit 11 getroffenen von 12 Freiwürfen sicherte man sich das dritte Viertel mit 52:42.Leider musste das Team ins letzte Viertel ohne die kampfstarke Rahel Stange starten, die mit Foulhöchstzahl bereits ausgeschieden war. Mona Kramer und Friederike Grunau bauten mit einem jeweils getroffenen Dreipunktewurf die Führung auf 62:46 aus. Auch ein Aufbäumen des Gegners zum Schluss, konnte an dem verdienten Sieg der Hagenerinnen nichts  mehr ändern. Beeindruckend an diesem Spitzenspiel war die hohe Trefferquote bei den Freiwürfen. Von 30 Würfen fanden 24 das Ziel. Das nächste Spiel findet nächsten Sonntag den SC Rist Wedel statt.

Für den TSV spielten:

Bencker, Birte (2); Cramer, Theresa ; Fritz, Paulina ; Gimbel, Alina (6); Nasup Merisa (5); Judtka,Isabelle (8); Grunau, Friederike (22); Kramer, Mona(13); Stange,Rahel (11); Mikus, Liesa; Piel, Hannah (2)

Facebook Like