Revanche geglückt!

Teilen
U12/1 Jugendregionalliga (Spieltag 07)
Spielbericht U12/1

 

TSV Hagen 1860 – BBZ Opladen

 

Endstand: 90:78
Halbzeit: 45:39

 

Im zweiten Rückrundenspiel war Wiedergutmachung angesagt! Denn das Hinspiel in Opladen verlor man denkbar knapp, mit nur sechs Punkten.

Viel zu nervös und ängstlich startete das junge TSV Team ins Spiel, weshalb Opladen nach fünf Minuten mit 8:2 in Führung ging. Doch angeführt durch Nina und Enie, tankten auch die weiteren Spielerinnen von Minute zu Minute mehr Selbstvertrauen und so konnte man bereits in der 6. Minute zum 10:10 ausgleichen. Von dort an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, den sich die beiden Teams auf einem hohen Niveau lieferten. Mit einer knappen 45:39 Führung ging es in die Halbzeitpause!

Die Ansage in der Kabine war eindeutig, um heute den Sieg einzufahren müsse man an dem tollen Teamplay anknüpfen und in der Defense um jeden Ball kämpfen!

Der TSV ging als geschlossene Einheit in die zweite Halbzeit. Insbesondere ab der 28. Spielminute, konnte das Team durch ein überragendes und schnelles Passspiel glänzen und die Führung bis zum Ende des dritten Viertels auf 12 Punkte ausbauen.

Wer davon ausgegangen ist, die Mädels würden sich auf dieser Führung ausruhen, wurde eines Besseren belehrt! Mit einem spektakulären 11:0 Run ab der 33. Minute, machte der TSV den Sieg perfekt. Auf die letzten drei Spielminuten wird nicht eingegangen, die würde nur die super Leistung unser Mädels an diesem Spieltag, nicht widerspiegeln können.

Insgesamt eine super Teamleistung, in der keine Spielerin eigennützig agierte, sondern immer die „bessere“ Option in Betracht gezogen hat. Weiter so Mädels!


Für den TSV spielten:

Hannah A., Anjeza, Shahinaz, Nina, Sophie, Enie, Jule, Alina, Stina, Hannah S., Noura

Nikolina Visic

Facebook Like