Ein gelungener Start ins neue Jahr!

Teilen
U12/1 Jugendregionalliga (Spieltag 11)
Spielbericht U12/1

 

TSV Hagen 1860 – TVE Dortmund Barop

 

Endstand: 104:41
Halbzeit: 49:24

 

Nachdem man die vergangenen zwei Spiele auf etliche Leistungsträger verzichten musste, trat man auch im ersten Spiel des neuen Jahre ohne Shahinaz und Nina an. Ein Sieg, als Wiedergutmachung für die letzten zwei (unnötigen) Niederlagen musste her, das stand fest.

Die Mädels starteten motiviert ins Spiel und setzten sich dank einer treffsicheren Enie schnell ab. Doch auch die anderen Mädels bekamen von Minute zu Minute mehr „Lust“ und so entstanden die ein oder anderen schönen Aktionen.

Leider schlich sich im zweiten Viertel ein wenig der Schlendrian ein und so ließ man durch eine unzureichende Deny-Verteidigung viel zu einfache Punkte zu! Dies schien jedoch kein Hindernis zu sein, denn man ging mit einer komfortablen 49:24 Führung in die zweite Halbzeit.

Den besseren Start erwischten die Hagener Mädels und so machte man mit einem 10:0 Run endgültig den „Sack“ zu. Es wurde viel gewechselt, was jedoch nicht den Spielfluss beeinträchtigte. Hannah A. war es dann in der 40. Spielminute, die die ganze Halle zum Jubeln brachte, nachdem zwei Minuten zuvor der Ball einfach nicht ins Ziel fand und der 100. Punkt nicht gelingen wollte.

Wenn unsere Mädels wollen, dann können sie tollen Basketball spielen. Schön wäre es, wenn wir es bald über längere Strecken des Spiels schaffen würden, unsere Leistung abzurufen. Nächste Woche geht es nach Opladen, wo uns ein anderes Kaliber erwartet. Man darf gespannt sein! Hoffentlich dann mal wieder mit dem kompletten Kader.


Für den TSV spielten:

Hannah A., Anjeza, Selin, Sophie, Enie, Jule, Alina, Stina, Hannah S., Noura

Nikolina Visic

Facebook Like