18 gute Minuten im ersten Saisonspiel

Teilen
Jugendoberliga 4 U16 weiblich (Spieltag 01)
Spielbericht U16/2w

 

TSV Hagen 1860 – ASC 09 Dortmund

 

Endstand: 38:73
Halbzeit: 20:31

 

Das Team der U16/2 weiblich Saison 2019/2020

In das 1. Saisonspiel startete man äußerst nervös, so spielten bei ASC Dortmund doch zwei Spielerinnen der U16/1 des TSV mit. Die Nervosität merkte man insbesondere in Offensive. In der 6. Minute stand es so 2:3.

Sehr positiv ist anzumerken, dass die Defensive bis zur 18. Minute einen wirklich guten Job gemacht hat (20:21). Hiernach folgte ein 10:0 Lauf für den ASC und man verabschiedete sich mit einem 20:31 in die Halbzeit.

Das 3. Viertel war ein Viertel zum vergessen. Sowohl defensiv als auch offensiv gab es keinen Zugriff mehr auf das Spiel. Ein 19:0 Lauf beendete jegliche Hoffnung das Spiel nochmal spannend zu machen. (29. 24:50). Frida Neuhaus steuerte in dieser Phase 11 ihrer 21 Punkte zur ASC – Führung bei.

Am Ende steht eine deutliche Niederlage, bei der man jedoch gute Ansätze sehen konnte.


Für den TSV spielten:

Hintz (4), Idrizi (-), Storkmann (-), Sadowsky (2), Shachowski (10), Alan (8), Breucker (6), Visarius (4), Stücker (-), Behr (-), Figge (-)

Kristian Janssen

Facebook Like