Desolates Passspiel bescherte deutliche Niederlage

Teilen
Landesliga Damen (Spieltag 13)
Spielbericht LLD

 

SG VFK Boele-Kabel – TSV Hagen 1860 2

 

Endstand: 72:26
Halbzeit: 35:12

 

Mit wieder einmal nur 7 Spielerinnen musste die 2. Mannschaft heute im Stadt Duell nach Boele. Erfreulich das Jule uns wieder nach ihrer langen Rückenverletzung wieder zu Verfügung stand.

Der TSV tat sich über das gesamte Spiel schwer, gerade im Passspiel gegen die Presse oder gegen die Zonenverteidigung der Gastgeber, zeigte man deutliche Schwächen. Das nutze Boele gnadenlos aus und so lag man nach 5 min. bereits 11:0 hinten.

Auch im zweiten und dritten Viertel das gleiche Spiel, immer wieder spielte man den Gastgebern die Bälle in die Hände oder man bewegte sich dem Ball gar nicht erst entgegen.

Erst im letzten Viertel zeigte man, dass auch der TSV in der Lage ist, Basketball zu spielen und so verlor man das letzte Viertel nur knapp mi 14:10.

Nun wird es im Abstiegskampf immer enger und wir müssen uns alle steigern, wenn wir am Ende die Liga noch halten wollen.


Für den TSV spielten:

Schlüter (6), dos Santos (4), Matthies (4), Lubrich (2), Kretschmer (6), L. Krüsmann (2), J. Krüsmann (4)

Christian Herbst

Facebook Like