Viel Schatten, wenig Licht

Teilen
Jugendregionalliga U16 weiblich (Spieltag 05)
Spielbericht U16/1w Endrunde Plätze 1-8

 

BG Bonn – TSV Hagen 1860

 

Endstand: 77:59
Halbzeit: 34:23

 

In Bonn kamen die TSV Mädels erneut unter die Räder. Der TSV schaffte es zwar immer wieder gut im Eins gegen Eins zu attackieren, verlor aber leider sehr häufig den Ball, verpasste das richtige Zeitfenster zum Passen oder warf letztlich schlicht und ergreifend daneben. So kam man zur Pause auf 23 Punkte. Defensiv gab man zu viele Offensivrebounds ab und ließ wieder einmal die nötige Aggressivität vermissen.

Insbesondere in der zweiten Halbzeit verpennte der TSV viele Rotationen und kassierte so viele unnötige Körbe.

Trostpflaster für den TSV an diesem Tag war, dass Ylva Hering nach monatelanger Verletzungspause ihr Debüt gab.


Für den TSV spielten:

Scholz (5), Jüng (2), Neuhaus (15), Radtke (15), Backhove (6), Hering (6), Sengül (7), Hagedorn (3)

Nils Scheller

Facebook Like